> > > > Android 4.4.2 KitKat vorerst nicht für Samsung Galaxy S III

Android 4.4.2 KitKat vorerst nicht für Samsung Galaxy S III

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Wie ein Dokument von Samsung-internen Entwicklern nun besagt, wurde die Entwicklung des Android-4.4.2-"KitKat"-Updates für das Modell Galaxy S III durch Samsung abgebrochen. Zwar bietet die Hardware genügend Ressourcen, jedoch scheint es erhebliche Schwierigkeiten bei der Software zu geben. In der Notiz schreiben die Softwareentwickler, dass das System durchaus läuft, man jedoch Probleme bei der Integration der eigenen, zu der Nutzeroberfläche TouchWiz gehörenden, Applikationen hätte. Denn sobald diese auf dem Gerät installiert wurden, starten Android-eigene System-Programme nicht mehr. Offensichtlich ist Samsung aber auch nicht mehr bereit, mehr Geldmittel in das Software-Update zu stecken, sodass dieses jetzt vorerst auf Eis gelegt wurde.

Die Update-Politik ist bei Googles Betriebssystem Android ein weit verbreitetes Problem. Oft werden selbst High-End-Geräte der letzten oder vorletzten Generation nicht mehr mit Software-Updates versorgt. Teilweise wegen Unwillens seitens der Hersteller, oder aber weil, wie im Falle von MediaTek, keine Treiber mehr für die SoCs in den Geräten bereitgestellt werden.

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3387
Zitat versus01091976;22180329
dann kann ich es für mein S3 mini auch vergessen


Das ganze Teil kannst du vergessen :fresse:

War mir irgendwie klar das sowas kommt, Softwareupdates wären von Samsung ja mal was besonderes :vrizz:
#5
Registriert seit: 23.10.2008
Niedersachen
Vizeadmiral
Beiträge: 7088
wieso kannste das ganze Teil vergessen?
#6
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3387
Zitat versus01091976;22180610
wieso kannste das ganze Teil vergessen?


1. Samsung
2. Galaxy
3. Mini
#7
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3787
4. Rainbowcrash
#8
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
Zitat
wie im Falle von MediaTek...


Nvidia nicht vergessen...
#9
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Ganz locker, es sthet ja das Wort vorerst drin!
#10
customavatars/avatar169263_1.gif
Registriert seit: 02.02.2012
72202
Korvettenkapitän
Beiträge: 2153
Tegra 3 *hust*...
#11
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16951
Hmm, dann muss ich wohl doch noch bis zum Ablauf der Gewährleistung meines S3 im August warten, um dann mal die Cyangenmod auszuprobieren ^^.
#12
customavatars/avatar197202_1.gif
Registriert seit: 09.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 167
Slimkat (von SlimRom) ist wesentlich stabiler als Cyanogenmod.
#13
Registriert seit: 16.07.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Zitat
MediaTek, keine Treiber mehr für die SoCs in den Geräten bereitgestellt werden.

Das ist falsch.
Es kommen gerade die ersten Handys mit MTK SoC und 4.4 auf den Markt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]