> > > > Apple veröffentlicht iOS 7.1

Apple veröffentlicht iOS 7.1

Veröffentlicht am: von

ios7Nach einer mehrwöchigen Testphase hat Apple soeben iOS 7.1, das erste Dot-Release der siebten iOS-Generation veröffentlicht. Auf den ersten Blick am auffälligsten dürften die zahlreichen visuellen Änderungen sein. Dazu gehört unter anderem ein anderes Erscheinungsbild der Shift-Taste innerhalb der iOS-Tastatur, die nun auch deutlicher erkennen lässt, ob diese gedrückt ist, oder nicht. Weiterhin verbessert wurden die Icons für die Telefon-, FaceTime- und die Messages-App.

Bei den Eingabehilfen kann der Nutzer nun für reine Text-Buttons einen Rahmen einblenden lassen, damit diese besser zu erkennen sind. Ebenfalls für Sehbehinderte eingeführt wird ein dunkles Design sowie ein solches mit einem besonders hohen Kontrast. Teilweise bestanden diese Optionen bereits, wurde nun aber noch einmal überarbeitet.

Neben diesen visuellen Änderungen dürften die Verbesserungen unter der Haube aber weitaus wichtiger sein. So klagten vor allem Besitzer des iPhone 5S über immer wiederkehrende Abstürze, die nun der Vergangenheit angehören sollen. Das Update behält natürlich auch die bereits geschlossene Sicherheitslücke bei SSL-Verbindungen bei. Zusätzlich geschlossen werden noch die bei einem Jailbreak verwendeten Lücken. iOS 7.1 steht über die Softwareaktualisierung bereit, ist rund 200 MB groß und setzt 1,9 GB freien Speicher voraus.

Update auf iOS 7.1 auf dem iPhone 5

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7356
Bringt in Verbindung mit dem iPhone 4 wirklich etwas Performance...
#14
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Arkham City
Why so serious?
Beiträge: 8397
Zitat joergera;21953642
Nach Update auf 7.1 startet Facebook nicht mehr.


Funktionier hier einwandfrei.
#15
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
System fühlt sich schneller an, obwohl es faktisch wohl nicht schneller ist. Damit wird Apple aber ne Menge Leute glücklich machen.

Die schnelleren Animationen find ich aufjednefall besser. Wenn die Reboots behoben sind ist iOS wieder auf typisch hohem Apple OS Niveau.
#16
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Arkham City
Why so serious?
Beiträge: 8397
Bin mal gespannt ob dieses Update irgendwas an den Freezes behebt. Ansonsten bleibt der Termin am Donnerstag an der Genius Bar bestehen. ^^
#17
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Also einen Freez hab ich am iPhone vllt. 1x im Jahr. Reboots waren mit iOS 7.0.x aber häufiger (so 1x die Woche).
#18
Registriert seit: 17.09.2004
Erde / Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 6068
Zitat Constantine;21957628
Funktionier hier einwandfrei.


Hier auch :)
#19
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8156
Zitat planter;21957766
System fühlt sich schneller an, obwohl es faktisch wohl nicht schneller ist. Damit wird Apple aber ne Menge Leute glücklich machen.

Die schnelleren Animationen find ich aufjednefall besser. Wenn die Reboots behoben sind ist iOS wieder auf typisch hohem Apple OS Niveau.


Dachte ich mir auch. Das System hat einfach nur schnellere Animationen, ist aber nicht schneller. Geschickte Täuschung. :)
#20
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Definitiv. Würde mich nicht wundern wenn Apple mit iOS7 die Animationen absichtlich etwas zu langsam ablaufen lies, um das mit iOS 7.1 zu verbessern und dadurch extrem gute Publicity zu bekommen. Es war wohl im Vorhinein klar, dass es viel Skepsis und Kritik wg. dem neuem Design gibt, deshalb braucht man einfach ein paar Verbesserungen in der Hinterhand.

Ist nur eine Theorie. Andererseits bekräftigt Apple ja immer, dass Sie das beste für ihre Kunden wollen. Also die bestmöglichste Experience. Nehm ich denen teilweise auch ab.

Macht Microsoft doch ähnlich. Vista schlechte Publicity, Windows 7 extrem gute. Architekturmäßig und im Kernel ist das aber beinahe das selbe und Win7 hatte nur ein paar kleine Verbesserungen.

Aufjedenfall klasse. Freu mich auf iOS8. Dieser iterative jährliche Upgrade-Prozess von Apple funktioniert einfach wunderbar. Kein Wunder dass das mittlerweile fast alle großen Software-Hersteller so machen.
#21
customavatars/avatar118151_1.gif
Registriert seit: 14.08.2009
bei Köln
Stabsgefreiter
Beiträge: 289
Zitat Constantine;21957628
Funktionier hier einwandfrei.


Ich habe Facebook gelöscht und dann neu geladen, nun läuft es wieder.
#22
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Arkham City
Why so serious?
Beiträge: 8397
👍

Liegt es an iOS 7.1 oder war das vorher schon dass die Facebook App, wenn man diese in den Hintergrund schickt und wieder aufruft sich wieder neu aktualisiert obwohl keine anderen Apps im RAM sind? 😬
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]