> > > > Windows 8.1: Schneller herunterfahren

Windows 8.1: Schneller herunterfahren

Veröffentlicht am: von

windows8Die Kritik war groß, als Microsoft das Starmenü mit Windows 8 entfernte. Zahlreiche Tipps & Tricks sowie Programme schossen aus dem Boden, die das alte Startmenü wieder bringen sollten. Nutzer, die das Startmenü nur als Launcher durch Eingabe der ersten Buchstaben des jeweiligen Programmes genutzt haben, werden unter Windows 8 kaum einen unterschied gespürt haben. Was jedoch definitiv deutlich umständlicher war als bislang: Herunterfahren, Neustarten, Ruhezustand.

Dafür musste in Windows 8 zunächst die Charms-Bar aufgerufen werden um dort in die Einstellungen zu gelangen und unter diesen den Power-Button zu drücken und auszuwählen, was passieren soll. Mit Windows 8.1 gibt es diesen Weg zwar noch immer, Microsoft hat aber einen offiziellen, schnelleren Weg eingebaut, der ohne Basteln erreichbar ist.

win8shutdown

Mit einem Rechtsklick auf den Startmenü-Button (oder der Tastenkombination Windows + X) öffnet man das Kontextmenü mit verschiedenen Profi-Optionen. Dort ist ab sofort auch der Punkt "Herunterfahren oder abmelden" zu finden, über den man den Computer deutlich schneller herunterfahren kann. Über die Variante der Tastenkombinationen ging es aber in Windows 8 auch schon schneller: Anstelle der Charms-Bar konnte mit Windows + I direkt die Einstellungs-Leiste mit dem entsprechenden Eintrag für die Power-Zustände geöffnet werden. Nichtsdestotrotz spart man sich mit der neuen Variante einen weiteren Klick.

Wer es noch einfacher haben will, kann mit Zusatzsoftware noch mehr Zeit sparen. 

Alle News, Tipps & Tricks zum neuen System finden sich in unserer Windows 8.1 Übersicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 29.10.2005

Obergefreiter
Beiträge: 113
Mir ist es immer noch rätselhaft, warum sie nicht einfach einen Button ins Startmenü gebastelt haben. Jeder große PC Hersteller bastelt einen Link unten in die Startleiste. Windows 8 bleibt für mich einfach "epic fail" in Sachen Benutzerführung.
#3
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Was für ein blödsinniger Artikel. Von Alt+F4 hat der Verfasser anscheinend noch nie etwas gehört...
#4
Registriert seit: 19.12.2012

Matrose
Beiträge: 26
Ich habe start8 installiert und bin seit dem völlig zufrieden mit Windows 8
#5
customavatars/avatar39300_1.gif
Registriert seit: 26.04.2006
In der Nähe von
Banned
Beiträge: 2650
echt erbärmlich sowas als Feature zu verkaufen-
#6
customavatars/avatar8343_1.gif
Registriert seit: 12.12.2003
Rüsselsheim
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 509
@gurkerich
Jo hatte Win8 auch mal testweise genutzt, aber mit Start8, dem meiner Meinung nach bestem "Startmenü", bin ich mit Win8 ebenfalls sehr zufrieden ^^ Hab das mal einigen Freunden empfohlen und die haben mittleriweile aufgehört über Win8 zu meckern XD
StartIsBack ist ebenfalls gut.
#7
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
@crackett: stimmt natürlich, aber nur, wenn du direkt auf dem desktop bist, wohingegen die o.g. funktion auch funktioniert wenn ein programm im fokus ist oder die metro oberfläche eingeblendet ist ;)
#8
customavatars/avatar17377_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5278
Ja, macht ja auch so viel Sinn den PC herunterzufahren, wenn noch Programme offen sind. Macht man nahezu täglich!!! Schließe mich dem an, anstatt in 2 Stunden 3 eher unnötige Artikel zu schreiben, nur um Windows 8.1 in die Headlines zu quetschen solange es noch jemand anklickt, hättet ihr vielleicht zwei Tage besser recherchiert und dann einen guten Artikel geschrieben. Sorry, aber seit wann braucht man denn HowTos um den PC runterzufahren, man kann es auch übertreiben.
#9
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 11187
Oder wie wäre es, einfach auf den Ein/Aus des PC's zu drücken? 1 Klick, egal auf welcher Oberfläche man ist....geht auch schon seit längerem.... welche Überraschung!

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Ich mache einfach den Deckel zu!
schneller geht es wohl nicht.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Was ist denn da passiert?
Wie komme ich in den Beitrag von crackett

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Kann man keine neuen Beiträge mehr schreiben?
#10
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3168
Zitat rompen2k4;21277696
Ja, macht ja auch so viel Sinn den PC herunterzufahren, wenn noch Programme offen sind. Macht man nahezu täglich!!!


Es macht Sinn für den Ruhezustand oder Energie sparen ;)
#11
customavatars/avatar149396_1.gif
Registriert seit: 29.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Zitat crackett;21277073
Was für ein blödsinniger Artikel. Von Alt+F4 hat der Verfasser anscheinend noch nie etwas gehört...


und dir scheint entgangen zu sein das es die maus am pc seit 1963 gibt!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Windows 10 soll einen speziellen Game-Modus erhalten

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Windows 10 soll bald einen speziellen Gaming-Modus erhalten. Damit will Microsoft das Betriebssystem offenbar noch stärker in den Herzen der Spieler verankern. Wie genau der Game-Modus arbeiten soll, ist noch etwas vage. Offenbar sollen nach dem Starten eines Spiels die Systemressourcen bevorzugt... [mehr]

Windows 10 Creators Update ab 5. April über Update-Assistenten installierbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Das Windows Creators Update wird am 11. April offiziell für alle Nutzer von Windows 10 ausgerollt. Wer so lange nicht warten möchte, kann die Aktualisierung aber auch schon ab dem 5. April, also ab nächstem Mittwoch, auf seinen Rechner schaufeln. Dafür ist dann lediglich das Anstoßen der... [mehr]