> > > > Microsoft stellt TechNet-Abonnement ein

Microsoft stellt TechNet-Abonnement ein

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012In den letzten Jahren hat Microsoft den Umfang seiner TechNet-Abonnements immer weiter beschnitten. Erst vor wenigen Jahren schränkte der Softwareriese die Zahl der zur Verfügung stehenden Lizenzschlüssel ein, um den illegalen Weiterverkauf der Produktschlüssel zu unterbinden. Nun fällt das TechNet-Abo Ende des nächsten Monats komplett aus dem Programm. Microsoft beendet den Verkauf. Bestehende Abos bleiben zwar bis zum Ende ihrer Laufzeit bestehen, eine Verlängerung der Mitgliedschaft ist ab sofort aber nur noch bis zum 31. August 2013 möglich.

Microsoft gab mit seinem TechNet-Abo Nutzern und Enthusiasten die Möglichkeit, die neuste Software aus dem Hause der Redmonder kostengünstig zu beziehen. Für eine Jahresgebühr von rund 200 Euro konnten Nutzer so sehr preisgünstig bestimmte Software-Produkte von Microsoft zu Testzwecken nutzen.

Wer zu den Alternativen des TechNet-Abos MSDN- und Action Pack greifen möchte, muss zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Das Action Pack schlägt mit knapp 320 Euro zu Buche. Für das Microsoft-Developer-Network (MSDN) werden sogar 750 Euro fällig. Die jährliche Verlängerung der Mitgliedschaften ist bei beiden Paketen etwas günstiger.