> > > > Windows Phone 8 Build mit Notification Center geleakt

Windows Phone 8 Build mit Notification Center geleakt

Veröffentlicht am: von

win8 logoIn einem Reddit-Thread gab ein User bekannt, er hätte ein Nokia Lumia 920 auf eBay erworben, welches mit einer Entwicklerversion von Windows Phone 8 geliefert wurde. Laut dem User und den Screenshots die er machte, besitzt diese Version ein Notification Center und weitere Neuerungen. Das Notification Center ist eins der meist geforderten Features der Nutzer von Windows Phone, da sie sonst nicht sehen, ob bei Apps Neuigkeiten sind die nicht auf dem Start-Screen angepinnt wurden. Ein Notification Center würde dieses Problem beheben. Auch neu sind eine neu designte Kalender App sowie eine tiefere Integration des Features DataSense, welches in Deutschland bisher nur vom Mobilfunkprovider O2 unterstützt wird. Zudem kann man nun im Taskmanager Apps mit einem Klick schließen, was vorher nur umständlich über den Zurück-Button möglich war. Insgesamt wird dadurch die Usability des Betriebssystems erhöht. Auch soll es möglich sein, die App-Liste nach den meist genutzten Apps zu ordnen. Jedoch hat der Windows Phone Blog WPCentral erfahren, dass in neueren Builds das Notification Center nicht mehr integriert sei. Dies lässt die Annahme zu, dass Microsoft parallel verschiedene Features ausprobiere, um dann zu entscheiden welche nun in die finalen Builds reinkommen. Ob die neuen Features mit dem GDR3 Update oder erst mit Windows Phone 8.1 kommen werden ist noch unklar.

 

NotificationCenter WP8 Leak

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Bitte, Bitte, Bitte
Bringt das Notification Center
#2
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Achja, warum ist das nicht im Smartphone-Bereich?
Das wird doch sonst auch geteilt?

Nichtmal im W8 Bereich, sondern im Server und W7 Bereich, lol ganz toll.
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Sehe gerade, dass es nur eine Kachel sein soll.
Wenn dann will ich das wie bei Android zum runterziehen. Das vermisse ich noch.
#4
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Ich vermute mal, dass es erstmals als App realisiert wurde (Funktion erst mal sicherstellen und dann ans design machen). Ich persönlich hoffe ja,dass es einfach per wischgeste von oben nach unten oder von links nach rechts aufrufbar sein wird. wird sich alles noch zeigen :)

Und ich habs mit Betriebssystem kategorisiert, da es ja pirmär um das betriebssystem geht. Dass das jetrzt in Windows 7 eingeordnet wurde, dafür kann ich nichts. ich hab keine rechte den thread zu verschieben :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]