> > > > DirectX 11.1 nur für Windows 8

DirectX 11.1 nur für Windows 8

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Microsoft versuchte schon bei der Einführung von Windows Vista, Spieler auf etwas fragwürdige Weise zum Umstieg auf dieses Betriebssystem zu bewegen. DirectX 10 wurde einfach nur für Vista und nicht mehr für Windows XP angeboten. Um alle Grafikeffekte nutzen zu können, musste das neue Betriebssystem her. Diesen Trick scheint der Konzern auch für Windows 8 nutzen zu wollen.

In einem Microsoft Support-Forum wird ausgeführt, dass DirectX 11.1 nur Bestandteil von Windows 8 (bzw. auch RT und Server 2012) sein soll. Derzeit sei nicht geplant, DirectX 11.1 auch für Windows 7 anzubieten. Noch scheint es nicht ganz ausgeschlossen, dass Microsoft sich noch umentscheidet. Angesichts der Historie ist es aber durchaus vorstellbar, dass Spieler so wieder einmal zum Wechsel ihres Betriebssystems motiviert werden sollen - auch wenn DirectX 11.1 nur ein kleiner Versionssprung ist.

Die Neuerungen von DirectX 11 bzw. Direct3D 11.1 im Überblick (die Links leiten jeweils auf die Microsoft-Erläuterungen weiter):

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (42)

#33
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Du kannst die alten hotmail-Adressen weiterbenutzen und es gibt lokale Konten.
#34
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20048
meine inzwischen 3 jahre alte hd5850 kann eh kein dx11.1,
die leistung langt aber wohl noch bis windows 9 oder 10 samt dx12 support erscheint :D
#35
customavatars/avatar6543_1.gif
Registriert seit: 17.07.2003
Dresden
ewig Unwissender
Beiträge: 2607
Zitat REDFROG;19725821

@Ossi
Deine Freundin öffnet wohl höchstens den Internet Explorer.
Versuch hier nicht die "hardcoreuser" mit den billigen Gefasel zu bashen..


Joa neben Zoggn, Bloggn, Fotos&Vids rüberziehen usw. Als wenn alle Nörgler hier 10 Stunden am Tag an ihrem privat PC arbeiten. Für 30€ neues OS und es wird nur gemeckert weil ja keiner mehr arbeiten kann :P
#36
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1733
Zitat phisCON;19726542
"DirectX 10 wurde einfach nur für Vista und nicht mehr für Windows XP angeboten."

Trotzdem hat sich fast niemand für DX10 geschweige denn für DX10.1 interessiert.
Denn das OS war/ist das Kaufkriterium und nicht die Programmierschnittstellensammlung.
Aber wenn Microsoft wieder mal nur jedes zweite Mal aus seinen Fehlern lernen will... bitteschön. Mit Windows 7 komme ich auch noch mindestens 5 Jahre aus.


Was aber auch zum Großteil MSs schuld war, da sie mit ihrer drexbox360 und ihrer Politik zu PC Spielen dabei geholfen haben, dass es heutzutage fast nur noch Konsolenportierungen gibt, die natürlich nur DX9 haben, und wenn dann mal ein paar mickrige DX10/11 features, die eher zum kichern sind.

Komischerweise bekommt der PC aber auf einmal wieder Aufwind. Selbst in den Konsolenverseuchten USA. Liegt wohl an den vielen geilen Exklusivtiteln neuerdings - meistens von Indies.
#37
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Zitat boxleitnerb;19726876
Ich könnte mir vorstellen umzusteigen, denn Windows 8 hab ich noch kostenlos über Dreamspark ergattern können. Dank den vielen Tools, die Computerbase in einem Artikel neulich vorgestellt hat, ist auch Metro gebannt. Dann spricht eigentlich kaum etwas gegen Windows 8, jedenfalls für mich.


Hab ich auch - Ich werds mir trotzdem nicht auf Dauer antun, habs ausführlich getestet.
#38
customavatars/avatar92837_1.gif
Registriert seit: 07.06.2008
Oberfranken
Bootsmann
Beiträge: 519
AMD und NVIDIA könnten ja bei den ersten DX 11.1 Karten Win8 ins Bundle legen :fresse:

Gruß

Rocker
#39
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Die sind längst draußen.
#40
customavatars/avatar92837_1.gif
Registriert seit: 07.06.2008
Oberfranken
Bootsmann
Beiträge: 519
O.o
#41
Registriert seit: 10.11.2009
Jena
Hauptgefreiter
Beiträge: 175
Hat nicht schon die HD6000er Serie von AMD "inoffiziell" DX11.1 Support? Mir ist da mal was zu Ohren gekommen.
#42
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Die Nvidia 600er Reihe unterstützt 11.1 schon.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

Fall Creators Update für Windows 10 erscheint am 17. Oktober

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft will im Herbst das nächste große Update für Windows 10 verteilen: das Fall Creators Update. Es folgt dem Creators Update, welches das Unternehmen aus Redmond in diesem Frühjahr freigeben hatte (siehe Video). Dabei handelt es sich nun um das mittlerweile vierte Feature-Update für... [mehr]