> > > > Google gibt Jelly-Bean-Update auf Android 4.1.2 frei

Google gibt Jelly-Bean-Update auf Android 4.1.2 frei

Veröffentlicht am: von

android-jelly-beanJean-Baptiste Queru, Kopf des Android Open Source Project, hat in einem Google-Groups-Beitrag angekündigt, dass das Jelly-Bean-Update auf Android 4.1.2 ab sofort verfügbar sein soll. Die Build-Nummer lautet "JZO54K", das Tag "android-4.1.2_r1". Google empfiehlt allen Nutzern von Android 4.1.1 das Update auf die neue Version.

Homescreen auf dem Nexus 7 (Bild: EETimes)

Google gibt einige behobene Fehler sowie Performance-Verbesserungen als Änderungen an. Zudem erlaubt Android 4.1.2 den Landscape-Mode auf dem Homescreen des Nexus 7. Bislang scheinen nur einige weniger Nutzer des Nexus 7 über das Update informiert worden zu sein. Auf anderen Geräten ist die neue Software-Version noch nicht verfügbar. Wer ein reines Android ohne Anpassungen durch einen Hersteller verwendet, kann auch manuell auf Android 4.1.2 updaten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar53249_1.gif
Registriert seit: 08.12.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1333
Im Windows 7 / Server 2008 Bereich, ist wohl nicht ganz die passende Kategorie für eine Androiden Meldung?
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30948
Wurde automatisch dort erstellt, ich habe es verschoben.
#3
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
Manuelles Updaten falls noch nichts angezeigt wird: Klick
#4
Registriert seit: 04.09.2009
c:\
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 391
Aufm Galaxy Nexus hier weit und breit noch kein Update in Sicht ;)

Scheint bisher nur nen Rollout auf Nexus 7 zu geben...
#5
customavatars/avatar155296_1.gif
Registriert seit: 14.05.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2623
@Bamploxx
Hast du schon mal den Changelog angeschaut? Ist nur sehr sehr kleines Update speziell auf das N7 zugeschnitten, aber werds mir morgen bestimmt durch Custom Rom auch holen.
#6
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Unsinn alle Nexus und Motorola ged Geräte sind im Changelog!

JRO03R (4.1.1_r6) to JZO54K (4.1.2_r1) AOSP changelog. Hosted by Funky Android Ltd.
#7
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Zitat
Google empfiehlt allen Nutzern von Android 4.1.1 das Update auf die neue Version.

Haha, guter Witz. :shot:
#8
customavatars/avatar56009_1.gif
Registriert seit: 16.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2557
Zitat herrhannes;19568525
Haha, guter Witz. :shot:


Wenn Samsung überhaupt erst einmal das 4.1.1 fürs S3 in DE freigeben würde, wäre das auch schon sehr gut. :shot:
#9
Registriert seit: 04.09.2009
c:\
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 391
Seit gestern abend auch auf dem Nexus :)
#10
Registriert seit: 10.10.2001
Planet3dNow
Leutnant zur See
Beiträge: 1201
Habs seit fünf Tagen auch drauf, aufm Desire HD :D omg läuft das gut! :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]