> > > > Windows 8 steht als 90-Tage-Testversion zum Download bereit *Update*

Windows 8 steht als 90-Tage-Testversion zum Download bereit *Update*

Veröffentlicht am: von

windows8Microsoft hat die finale Version von Windows 8 für TechNet- und MSDN/Dreamspark-Abonnenten freigegeben. Wer kein Abonnement besitzt, kann allerdings bereits eine 90-Tage-Testversion herunterladen. Eigentlich ist diese Testversion nur für Entwickler vorgesehen, es spricht aber sicherlich auch nichts dagegen, wenn man sich als potenzieller Endkunde einmal einen Eindruck von der finalen Fassung von Windows 8 machen will. Zuletzt rückte Microsoft in den Fokus, da das bisher als "Metro" bezeichnete neue Design von Windows 8, nicht mehr als solches bezeichnet werden sollte. Am 2. August wurde verkündet, dass der RTM (Release to Manufacturing) erreicht wurde. Die finale Build-Nummer lautet 9200.16384.win8_rtm.120725-1247.

Windows 8

Im MSDN Evaluation Center kann Windows 8 in einer 32- oder 64-Bit-Version heruntergeladen worden. Am 26. Oktober soll Windows 8 offiziell freigegeben werden.

Update, 16.08.2012 11:00 Uhr: Beim Test gibt es jedoch einiges zu beachten: So handelt es sich um eine echte Testversion - ein Upgrade oder eine nachträgliche Aktivierung sind nicht möglich. Nach 90 Tagen läuft die Version aus - die einzige Möglichkeit, danach ein aktiviertes Windows 8  zu bekommen, ist die Deinstallation der hier angebotenen Testversion. Ebenso ist es während der Installation notwenig, sich mit einem Microsoft-Account zu verifizieren und das Produkt nach spätestens 10 Tagen zu aktivieren, wobei ein Product-Key dafür laut Microsoft nicht notwendig ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar85361_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Obergefreiter
Beiträge: 118
Ich zitiere mal den Link:

"Things to Know Before You Start

The evaluation edition will expire and cannot be upgraded.

To upgrade, the evaluation must be uninstalled and a non-evaluation version of Windows must be re-installed from your original installation media."
#3
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Was für ein Mist. Über MSDNAA/Dreamspark bekommt man es übrigens noch nicht.
#4
Registriert seit: 03.01.2009

Banned
Beiträge: 2602
@fairlight
Danke man sollte wohl besser alles lesen ^^

Dann ist die der Demo der totale Quatsch, MS sollte da doch wenigstens mal mitdenken.
Mal schauen vielleicht laufen wenigstens die Inoffiziellen Leaks und MS bietet da ein Update auf ne legale Version an.
#5
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Die denken da sehr wohl mit. Nämlich so weit, damit nicht jeder Student mit seinem MSDN-light in den Genuss der Vorteile vom richtigen MSDN kommt ;)
#6
Registriert seit: 03.01.2009

Banned
Beiträge: 2602
Ups hab n A vergessen aber läuft aufs selbe raus. Eine Demo die man nachher nicht durch kauf des Keys oder halt Eingabe eines entsprechenden Keys aktiviert werden kann ist halt alles andere als nützlich um das Produkt zu verbreiten. Man muss doppelten Aufwand betreiben und es im Grunde ja die Finale Version ist sollte das doch wenigstens möglich sein.
(die meisten Unis sollten aber MSDNAA haben muss halt jeweils freigeschalten werden, kp wie das intern abläuft)
#7
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Naja. MSDNAA heißt mittlerweile DreamSpark.
Und da wird es imho nicht mehr von der Uni selbst freigeschaltet.
Und MSDNAA war halt immer hinterher, wer würde dann noch für Technet usw. bezahlen, wenn auch Normalos früher dran wären? :fresse:
#8
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 2002
direkt mal testen
#9
Registriert seit: 24.01.2012

[online]-Redakteur
Beiträge: 162
Ich hoffe mal ,dass es bis nächste Woche über Dreamspark verfügbar ist, da will ich eigentlich meinen neuen PC aufsetzen.
#10
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Wahrscheinlicher ist der 1.9.
Wenn überhaupt.
Eher der 26.10.
#11
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
Hi, aktuelle Infos über den Release auf Dreamspark gibts hier:

http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/software/betriebssysteme/23419-windows-8-wann-kommt-es-fuer-dreamspark-premium-nutzer.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]