> > > > Microsoft benennt Metro-Oberfläche in "Windows 8" um

Microsoft benennt Metro-Oberfläche in "Windows 8" um

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

MicrosoftVor einigen Tagen berichteten wir, dass Microsoft dass "Metro"-Branding der Benutzeroberfläche von Windows 8 und Windows Phone hinter sich lassen möchte. Gleichzeitig wurde bekannt, dass man in Redmond bereits auf der Suche nach einem neuen Namen ist. Nachdem zwischenzeitlich "Windows 8 style UI" als Übergangslösung genutzt werden sollte, steht jetzt der finale Namen der Oberfläche fest: sie soll schlichtweg Windows 8 heißen.

Mit der Umbenennung geht Microsoft vermutlich Rechtsstreitigkeiten mit der Metro Group, einem der größten Handelskonzerne, aus dem Weg. "Metro" wird völlig aus dem Microsoft-Sprachgebrauch getilgt. "Apps im Metro-Syle" werden zu "Windows 8 Apps", die "Metro-Benutzeroberfläche" zur "Windows 8-Benutzeroberfläche", das "Metro-Design" zum "Windows 8-Design". Auch für Windows Phone sollen die veränderten Benennungsregeln gelten.

Entsprechende Anweisungen zirkulieren laut ZDNet sowohl bei Microsoft selbst als auch bereits bei einigen OEMs.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Gott sei Dank, schön dass unsere Steuergelder dazu benutzt werden, solche genialen Führungskräfte zu unterstützen.

Ich wäre doch NIE darauf gekommen, die neue Erscheinung von Windows 8 als "Windows 8 Style" zu benennen.
#3
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Da hat Microsoft sich mal wieder was einfallen lassen :D
#4
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2113
Wow, wenigstens ein kleiner Schritt zurück zur Vernunft...
#5
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Dafür hat bestimmt eine Marketing-Firma eine Million Dollar bekommen. :D
#6
Registriert seit: 10.06.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1113
also hat windows 9 dieses design nicht mehr? würde ja sehr komisch klingen, ein windows 9 mit "windows 8" style rauszubringen.
#7
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Villeicht ist Microsoft bewusst, dass das OS scheitern wird, deswegen haben sie einen Namen gewählt, den sie nicht weiter verwenden wollen / können / müssen. ;)
#8
Registriert seit: 26.08.2007

Bootsmann
Beiträge: 524
Metro soll jetzt "Modern UI" heißen.
#9
customavatars/avatar42286_1.gif
Registriert seit: 29.06.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2824
Was für eine Kreativität...

Finde diese Oberfläche allerdings ziemlich nutzlos für den normalen Desktop/Workstation und Notebook Betrieb.
Was will ich mit riesigen Kacheln und Vollbild bei einem 24" Monitor mit mehr als Full HD?

Da finde ich das links und rechts an den Bildrand schupsen von 7 viel praktischer ;-)

Und das 7 Startmenü benutze ich auch intensiv, wenn man sich einmal die Mühe macht das zu sortieren ist es echt ne übersichtliche Sache.


Mfg Bimbo385
#10
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 487
Hm mit der aufgezwungenen Kachel-UI seh ich da echt ein Vista 2 kommen ;)
Naja Win 7 ist Spitze und bringt mich locker bis Windows 9.
#11
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1917
Vielleicht schon ein Zeichen, dass uns diese ach so genial UI mit Win9 wieder verlassen wird?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]