> > > > Windows 8 erscheint am 26. Oktober

Windows 8 erscheint am 26. Oktober

Veröffentlicht am: von

windows8Soeben hat Microsoft bekanntgegeben, dass Windows 8 am 26. Oktober erscheinen wird. Zu diesem Zeitpunkt wird sowohl die Upgrade-Version erhältlich sein, also auch die Auslieferung auf den vorinstallierten Systemen beginnen. Seit dem 1. Juni kann sich jeder einen Eindruck von Windows 8 machen, denn an diesem Tag veröffentlichte Microsoft eine Consumer Preview. Die wichtigsten Änderungen sind der bessere Support von Multi-Monitor-Systemen und einige überarbeitete Metro-Apps. Bereits für einigen Unmut hat die Tatsache gesorgt, dass in der Release Preview keine Aktivierung des Startmenüs- und -Buttons mehr möglich ist. In den Internet Explorer der Metro-Oberfläche ist das Flash-Plugin bereits integriert.

Windows 8 Metro-Oberfläche

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 404
jo win7 bleibt....ausser ein zwingender grund wird "eingebaut" ...
#5
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 16376
ich denke ms wird hier wieder ziemlich blöde aus der wäsche gucken, wird wohl ein vista 2 von den verkaufzahlen, bei win 9 orienteiren sie sich dann weider an kundenwünschen.
Es ist einfach überaus anmassend startmenü usw zu deaktivieren nur um den user aud metro zu zwingen. Optional, wenn man ein touchpad und normalen rechner hat ok, aber so, never !
Ich wünsche ms den grösstmöglichen Reinfall mit Windows 7, werde wohl noch ein paar win 7 kopien ordern die ich dann beim rechnerbau verwenden kann..
#6
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2113
Ich werde einfach ignorieren, dass es Win8 auch auf anderen Plattformen, als auf Tablets gibt, das ist glaube ich ein guter Kompromiss. ;)
#7
customavatars/avatar15275_1.gif
Registriert seit: 15.11.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 347
Mal ne Frage, gibt es aktuell bei Win 8 überhaupt einen Kaufgrund für nen Desktoprechner?
#8
Registriert seit: 20.02.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1072
Eine Benutzeroberfläche wie Metro hat meiner Meinung nach auf einem Desktop nichts zu suchen.
#9
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 484
Zitat Soldi;19185759
Mal ne Frage, gibt es aktuell bei Win 8 überhaupt einen Kaufgrund für nen Desktoprechner?


Klares NEIN.
Windows 7 ist einfach zu gut, um jetzt schon ersetzt zu werden.
#10
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5254
Wird noch schlimmer floppen als Vista :D
#11
customavatars/avatar76599_1.gif
Registriert seit: 08.11.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 146
Hersteller fertiger Desktoprechner sollten sich eigentlich weigern Win8 auf ihren Systemen zu installieren.
Für Neueinsteiger wirds nicht einfach. Da würde ich selbst eine Installation von Win ME vorziehen. Benutzertechnich gesehen.
Metro ist weitaus nerviger als irgendein Bluescreen ohne Grund.
#12
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13189
Bei Vista war aber das Userinterface auch noch superlangsam, als es rauskam. Metro dagegen könnte auch für Computerlaien interessant sein, da diese schon von einem leeren Desktop überfordert sind. ergo Win8 für Tablets und Rentner. Alle anderen nehmen 7 und MS verdient genauso dran. ;)
#13
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Ob die wohl mit Win9 schon angefangen haben - besser wäre es für sie....
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]