> > > > OS-Marktanteile: Android und iOS setzen sich ab

OS-Marktanteile: Android und iOS setzen sich ab

Veröffentlicht am: von

androidDie Marktanalysten bei IDC haben neue Zahlen zur Verbreitung bzw. den Marktanteilen von mobilen Betriebssystemen veröffentlicht. Demnach können sich Google mit Android und Apple mit iOS im Vergleich des Wachstums von 1. Quartal 2011 auf das 1. Quartal 2012 deutlich von der Konkurrenz absetzen. Besonders Android legt deutlich zu und wuchs in diesem Zeitraum um 145 Prozent. iOS schaffte im gleichen Zeitraum ein Wachstum von 88,7 Prozent. Der Marktanteil von Android betrug im Q1 2011 noch 36,1 Prozent und stieg im Q1 2012 auf 59 Prozent an. iOS schafft es im gleichen Zeitraum von 18,3 auf 23 Prozent.

Symbian hatte im Q1 2011 noch einen Marktanteil von 26 Prozent, kommt im Q1 2012 nur noch auf 6,8 Prozent. Neben Symbian ist auch BlackBerry OS stark eingebrochen. Ein Wachstum von 26,9 Prozent hat Windows Phone zu verzeichnen, im Q1 2012 besetzte das mobile Betriebssystem von Microsoft dennoch nur 2,2 Prozent.

Betriebssystem Q1 2012 in
Millionen Einheiten
Q1 2012
Marktanteil
Q1 2011 in
Millionen Einheiten
Q1 2011
Marktanteil
Jahreswachstum
Android 89,9 Millionen 59,0 % 36,7 Millionen 36,1 % 145,0 %
iOS 35,1 Millionen 23,0 % 18,6 Millionen 18,3 % 88,7 %
Symbian 10,4 Millionen 6,8 % 26,4 Millionen 26,0 % - 60,6 %
BlackBerry OS 9,7 Millionen 6,4 % 13,8 Millionen 13,6 % - 29,7 %
Linux 3,5 Millionen 2,3 % 3,2 Millionen 3,1 % 9,4 %
Windows Phone 3,3 Millionen 2,2 % 2,6 Millionen 2,6 % 26,9 %
Andere 0,4 Millionen 0,3 % 0,3 Millionen 0,3 % 33,3 %
Total 152,3 Millionen 101,6 Millionen 49,9 %

Insgesamt wuchs der Markt mobiler Betriebssysteme um fast 50 Prozent. Für die kommenden Jahren soll sich diese Tendenz weiter fortsetzen, wobei Android seinen Vorsprung weiter ausbauen soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 09.01.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 158
Der Anstieg der abgesetzten Einheiten bei Android und iOs ist im Vergleich zum Vorjahr echt extrem
#2
customavatars/avatar129797_1.gif
Registriert seit: 18.02.2010
Berlin
Flottillenadmiral
Beiträge: 4642
Gut so, ick kann ios nichts abgewinnen. Android rules.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Hardwareluxx App
#3
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
Na das ein oder andere mal würde ich mir iOS auf meinem Transformer wünschen..ist zeitweise eine echte Zumutung was Asus einem da an tut... xD
#4
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1626
Wenn man sich die Zahlen so ansieht kann einem Nokia echt leid tun: Symbian bricht um 60% ein & WP will keiner so wirklich
#5
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4978
Nur gut dass es mehrere möglichkeiten gibt sich um zwischen den Systemen zu wählen.

Und ich find ein Vergleich zwischen iOS und Android Verkaufszahlen/Marktanteilen hinkt immer gewaltig, denn iOS gibts nur auf iPhones/iPads/iPods, also Aplle-Exklusiv, und Android gibts auf deutlich mehr Geräten von zig Herstellern.

Mich würds z.B. mal interessieren wie die Zahlen aussehen wenn man das ganze auf Herstellerebene oder sogar Modellebene herabbricht :)

Ansonsten, Android und iOS waren an dieser Position zu erwarten und WP wächst, mehr braucht MS nicht.
#6
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Potsdam
Moderator
Beiträge: 15141
Zitat Hadan_P;18930445
Wenn man sich die Zahlen so ansieht kann einem Nokia echt leid tun: Symbian bricht um 60% ein & WP will keiner so wirklich


Ist Nokia doch selber schuld, wenn sie mit Microsoft zusammenarbeiten. Ich hätte mich da ja eher an Google gewendet.
Mal abgesehen davon, dass Nokia es noch immer nicht fertig gebracht hat ein DualCore Smartphone auf den Markt zu brignen. Keine Ahnung was da für eine Fimenpolitik hintersteckt, ich bin nur der Meinung, selber Schuld. Auch wenn ich Nokia früher immer sehr mochte.
#7
customavatars/avatar90941_1.gif
Registriert seit: 05.05.2008
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 2002
Ohja die gute alte Nokia zeit mein Vater hat sich vor 2 Wochen ein "neues" Nokia 6230i besorgt,weil das Akku vom alten NUR 1 Woche hielt. :D
#8
customavatars/avatar23821_1.gif
Registriert seit: 12.06.2005
Mönchhagen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1655
Ich bin ja erstaunt das Nokia überhaupt noch so viele verkauft. Aber die Tendenz ist eindeutig und mit WP ist auch kein Start zu machen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]