> > > > Siri-Diktierfunktion bald auch unter OS X?

Siri-Diktierfunktion bald auch unter OS X?

Veröffentlicht am: von

mountain-lion-logoMit dem iPhone 4S führte Apple die Sprachsteuerung Siri ein und stellt dieses Feature auch weiterhin als Herausstellungsmerkmal in seiner Marketingmaschinerie voran. Dem neuen iPad wurde aus verschiedenen Gründen nicht der volle Funktionsumfang gegönnt, letztendlich beschränkt sich der Dienst auf die reine Diktierfunktion. Es ist kein allzu weiter Weg, sich dies auch für das kommende OS X 10.8 Mountain Lion vorzustellen.

siri-1

In der neuen Preview-Version von OS X 10.8 bzw. dem darin enthaltenen Safari 5.2 sind nun Tastaturbefehle aufgetaucht, die auf eine Diktierfunktion hindeuten. Da eine Aktivierung über das virtuelle Keyboard nicht möglich ist und die Tastaturen die entsprechende Taste offensichtlich auch vermissen lassen, dürfte ein Kurzbefehl die denkbarste Alternative sein. Safari führt dazu "Cmd-Cmd" auf, sicherlich erst einmal nur ein Platzhalter. Auch im Code von Mountain Lion wurden bereits entsprechende Hinweise gefunden, bislang aber scheint die Funktion noch nicht aktiv zu sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15538
Ich glaube das fände ich cool! :bigok:
#2
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3836
beinhaltet imessage eigentlich ein sprachchat ?
warum packen die das eigentlich nicht gleich alles zusammen mit facetime?
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29581
Du meinst einen großen Dienst mit allen Funktionen unter einem Dach? Das hatte man ja auch schon mit iChat vor, hat nicht so gut funktioniert.
#4
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3836
naja diese ganzen chats von a bis z nerven ich hoffe das hat sich mit RCS-e Handyformat RCS-e: SMS-Nachfolger kommt schon bald - Technik & Motor - FAZ was bald kommt langsam mal gegessen wird zwar noch dauern bis das jeder hat
#5
customavatars/avatar56087_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 874
benutze die diktierfunktion relativ gerne auf meinen ipad3, funktiniert auch soweit gut. Nur komme ich mir manchmal ein bisschen blöd vor, wenn ich mit meinen ipad spreche.. :D

Das ganze auch noch auf den mac, warum nicht?
#6
customavatars/avatar39231_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
west coast
Bootsmann
Beiträge: 706
Meine Kollegen werden sich bedanken, wenn ich ständig rumschwafle....
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]