> > > > Baut Google mit Android 5 an einem intelligenten Haus?

Baut Google mit Android 5 an einem intelligenten Haus?

Veröffentlicht am: von

androidWährend das fliegende Auto immer noch auf sich warten lässt, scheint die Zeit reif, die eigenen vier Wände ein wenig intelligenter zu machen. Google hatte bereits letztes Jahr auf der Google I/O 2011 bekannt gegeben, dass man an einer Lösung arbeite, die Hausautomation mit Android zu verbinden. Google hatte dafür in Aussicht gestellt, dass künftige Versionen des Betriebssystems mit Haushaltsgeräten kommunizieren könnten.

The Verge hat nun von Andy Rubin, Vice President of Engineering bei Google und verantwortlich für die Entwicklung von Android, erfahren, dass Google fieberhaft an einer Lösung für die Heimautomation arbeite. Die Lösung, nach Rubin, könne Googles Stärke im Bereich des Cloud-Computings sein.

Rubin dazu:

Neu für das Zuhause ist die Cloud – der Servicebereich, an den bisher niemand gedacht hat. Ich glaube es ist an der Zeit, dass wir Intelligenz in ein Zuhause bringen, das nicht von vier Wänden eingeengt ist.

Rubin weist auch darauf hin, dass es bisher viele Versuche gab, Glühbirnen, Fenster und dergleichen intelligenter zu machen, die sich aber nicht für eine breite Anwendung nutzen lassen. Das Problem bisher ist die fehlende Integration mit anderen Geräten und genau hier sieht Google die Chance, mit Android einen Schritt weiter zu gehen. Dafür will Google jedes Gerät zu Hause zu einem einzigartigen Ökosystem verbinden. Die Geräte sollen dann nicht nur zu Hause, sondern auch von unterwegs gesteuert werden können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Fall Creators Update für Windows 10 erscheint am 17. Oktober

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft will im Herbst das nächste große Update für Windows 10 verteilen: das Fall Creators Update. Es folgt dem Creators Update, welches das Unternehmen aus Redmond in diesem Frühjahr freigeben hatte (siehe Video). Dabei handelt es sich nun um das mittlerweile vierte Feature-Update für... [mehr]