> > > > Apple veröffentlicht OS X 10.7.3

Apple veröffentlicht OS X 10.7.3

Veröffentlicht am: von

apple logoSoeben hat Apple das dritte Software-Update für OS X Lion veröffentlicht. Beschrieben ist das Update kurz und knapp mit "Dieses Update behebt allgemeine Probleme im Betriebssystem, verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac". Im Detail sind dies:

  • Unterstützung für Katalanisch, Kroatisch, Griechisch, Hebräisch, Rumänisch, Slowakisch, Thailändisch und Ukrainisch
  • Behebung eines Problems beim Verwenden von Smart Cards für die Anmeldung bei OS X
  • Behebung eines Authentifizierungsproblems mit Verzeichnisdiensten
  • Behebung eines Problems mit der Kompatibilität bei der Dateifreigabe mit Windows
os-x-update-1073
 
Ausführliche Informationen zu diesem Update stellt Apple auf einer gesonderten Seite zur Verfügung. Der Download ist über die Softwareaktualisierung oder als direkter Link möglich.

Wer noch Snow Leopard einsetzt, für den stehen die Sicherheitsupdates ebenfalls zur Verfügung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar147197_1.gif
Registriert seit: 11.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 896
Gut, das andere wäre mir jetzt nicht aufgefallen.
#10
customavatars/avatar41556_1.gif
Registriert seit: 13.06.2006


Beiträge: 12486
Vorher war es auch eine Hand?
#11
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
eine andere Hand :D

noch eine Änderung, die mir aufgefallen ist: das Bild beim Mouse-Over zum schließen des aktiven Tabs ist anders (bei Safari) ;-D
#12
customavatars/avatar147197_1.gif
Registriert seit: 11.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 896
Ich hab jetzt Probleme mit dem Macbook, weiß allerdings nicht ob es vom 10.7.3 Update kommt.
Auf jeden Fall funktioniert die Mission Control nicht mehr, wenn ich diese starte fährt alles wie gehabt nacht oben aus dem Bildschirm. Aber keine Mission Control, ich sehe nur meinen Desktophintergrund und das Dock, keine Statusleiste oben oder dieser graue Hintergrund, nichts. Beim Launchpad fehlt auch der verschwommene Hintergrund.:grrr:

Jetzt Bügel ich mal das Combo-Update drüber. Kommt man sich ja vor wie bei Windows...
#13
Registriert seit: 01.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 737
Also bei mir läuft auch alles ohne Probleme
#14
customavatars/avatar147197_1.gif
Registriert seit: 11.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 896
Nach Combo Update auch wieder fehlerfrei!
#15
customavatars/avatar147197_1.gif
Registriert seit: 11.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 896
Der Fehler kommt leider immer und immer wieder! -.-*

Weiß vielleicht jemand Rat? Habe keine Lust neuzuinstallieren oder wiederherzustellen.
#16
customavatars/avatar70666_1.gif
Registriert seit: 16.08.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 793
Apple hat eine neue Build 11D50b von 10.7.3 bereit gestellt. Lad dir einfach nochmal das Combo Update herunter und teste danach.
#17
Registriert seit: 16.12.2005
Ashausen
Oberbootsmann
Beiträge: 995
Gab es bei irgendjemandem Probleme nach der Installation des neuen Combo-Updates? Könnte ich bei Problemen mit dem Update einfach mein TM-Backup von gestern Abend wieder drüber spielen?
#18
customavatars/avatar93320_1.gif
Registriert seit: 17.06.2008

Bootsmann
Beiträge: 588
Ich hab gleich das Combo-Update installiert - keine Probleme. Falls doch, einfach aus dem Backup wiederherstellen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]