> > > > Apple gibt iOS 5.1 für Entwickler frei - Hinweise auf iPhone 5

Apple gibt iOS 5.1 für Entwickler frei - Hinweise auf iPhone 5

Veröffentlicht am: von

iOS5iOS 5.0.1 hat nicht bei allen Nutzern die Probleme der schnell schwindenden Akkulaufzeit beseitigt, doch anstatt einer Version 5.0.2 hat Apple nun iOS 5.1 für seine Entwickler freigegeben. Die Version 5.1 trägt die Build-Nummer 9B5117b und ist ab sofort aus dem Dev-Center downloadbar. Große neue Features, die mit einem Dot-Release zu erwarten gewesen wären, scheinen laut ersten Berichten allerdings zu fehlen. Neu ist beispielsweise ein weiterer Indikator in der Statusleiste, der auf die Nutzung der Ortungsdienste bzw. des "Geofence" hinweist. Der "Geofence" ist eine virtueller Bereich um einen bestimmten Ortspunkt herum. Wird zum Beispiel die eigene Adresse als das Zuhause markiert, wird um diese ein "Geofence" gespannt. Die App "Erinnerungen" kann auf diese Markierung zurückgreifen und den Nutzer an bestimmte Aufgaben oder ähnliches erinnern, die an diesen Ort gebunden sind. Bei vielen Nutzern ist dieser Zugriff auf die Ortungsdienste vermutlich der Hauptgrund für die schwindende Akkukaufzeit.

ios51-beta1-2

Weiterhin in den Tiefen der ersten Beta von iOS 5.1 entdeckt wurde der Abgleich von iTunes Match über die Mobilfunkverbindung, ein weiteres iPad-2-Modell (iPad 2,4), eine neue AppleTV-Generation mit dem Codenamen J33 und auf ein iPhone 5,1, bei dem es sich um das iPhone der nächsten Generation handeln könnte.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1057
naja, mal gucken ob ich Update
#7
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5275
@Don

Wie ist die Beta von iOS 5.1 ?

Fürn alltäglichen gebrauch zu empfehlen oder finger davon lassen ?
#8
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Dazu kann ich noch nichts sagen.
#9
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Zitat Berlinrider;17976951
Meine übliche, fast schon flehende Frage: Wie siehts mit Safari aus?


Also diesen Hängen und nicht Weiterladen von Safari habe ich auch unter iOS 5.1.
#10
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28950
Wie unfähig kann Apple eigentlich sein.
#11
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Da hilft nur der Bug Report, den Developer einreichen können.
#12
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28950
Dann sei mal fleißig. :D
#13
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Ich hab den Bug bereits mit der 5.0 reported.

Wieso man die 5.1 NICHT auf einem Produktivsystem einsetzen will sieht man im Anhang. So sieht das an vielen Stellen noch aus.
#14
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
Ja man muss die Beta momentan auf Englisch benutzen, hab das auch gerade festgestellt, als ich mein 4S aktualisiert habe.
#15
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5275
Die deutsche Beta kann man getrost vergessen


Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]