> > > > Microsoft verkauft 350 Millionen Windows 7 Lizenzen

Microsoft verkauft 350 Millionen Windows 7 Lizenzen

Veröffentlicht am: von

MicrosoftDer Softwareriese Microsoft hatte vor fast genau 18 Monaten das Betriebssystem Windows 7 veröffentlicht. In dieser Zeit konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben zufolge mehr als 350 Millionen Lizenzen an den Mann bringen. Auf dem offiziellen Blog schrieb Brandon LeBlanc dazu, dass er über diese Verkaufszahlen sehr glücklich sei und dies auch die Zufriedenheit der Kunden wiederspiegeln würde. Bereits im ersten Jahr, nach der Veröffentlichung von Windows 7 konnte das Unternehmen 240 Millionen Lizenzen verkaufen. Zum Vergleich: der Vorgänger Vista hat für 330 Millionen Exemplare etwa zwei Jahre benötigt. Damit konnte Microsoft nicht nur 20 Millionen Stück mehr verkaufen, sondern hat dies sogar in weniger als zwei Jahren geschafft.

Des Weiteren erwähnte LeBlanc, dass die Entwicklung von Windows 8 gute Fortschritte machen würde und die Planungen für eine Einführung im nächsten Jahr bis jetzt nichts im Weg stehen würde. Ob Microsoft seinen Zeitplan wirklich einhalten wird, wird sich 2012 zeigen.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar41556_1.gif
Registriert seit: 13.06.2006


Beiträge: 12456
Vielleicht nutzt er noch XP.

Ich habe mir heute eine neue Lizenz mit einem PC gekauft. Bis W8 erscheint, vergehen noch einige Monate.
#7
customavatars/avatar69685_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007
Niedersachsen
Admiral
Beiträge: 11018
Zitat *Hagen*;16700360
Vielleicht nutzt er noch XP.

Ich habe mir heute eine neue Lizenz mit einem PC gekauft. Bis W8 erscheint, vergehen noch einige Monate.


Betriebssystem: Windows 7

Laut PC-Info hier im Luxx nicht.

Klarer Fall für mich.... :kotz:
#8
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
@x5-559: Ich hoffe dass dein Post nicht auf mich bezogen war, wenn ich sagte ja dass es häufig an Pseudo-PCKennern liegt, oder eben an schlechten Treibern.
Das OS an sich kann nur noch in den seltensten fällen etwas dafür.

Was ich lustig fand, war bei Windows 95: Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Der Computer muss neu gestartet werden.
Sehr beruhigend, dass sie damals die anderen Fehler alle erwartet haben...
#9
customavatars/avatar154156_1.gif
Registriert seit: 26.04.2011
Deutsch Wagram/Österreich
Matrose
Beiträge: 3
ich könnte euch vl. bei eurem Lizens problem ich kenne da eine seite wo man ganz einfach nur den namen des programms eingibt für das mann die lizens braucht und schon klicken und der code ist da
aber ich wies halt nicht ob es legal oder ilegal ist

aber schaut mal vorbei geht wirklich
seite: ***********
probiert es mal aus!
MFG Dakky!
#10
customavatars/avatar127718_1.gif
Registriert seit: 22.01.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3784
Und wieviel von den 350.000.000 Lizenzen wurden in Deutschland verkauft?
#11
customavatars/avatar13751_1.gif
Registriert seit: 23.09.2004
Hamburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3977
Also ich habe damals als es rauskam eine Lizenz gekauft. Windows 7 Home Premium für 48€ incl. Versand bei Otto.
War meine erste separat gekaufte Windowslizenz. Bereut hab ich nix, das BS macht was es soll und das vergleichsweise einigermassen zufriedenstellend.

Gesamtbestand: 4 funktionsfähige Rechner, davon 2 ausschliesslich unter Linux (Arch). Mein Netbook läuft im Dualboot XP/Arch.
#12
Registriert seit: 30.09.2007
In einer Wohnung
inaktiv
Beiträge: 7723
Zitat Chezzard;16700751
@x5-559: Ich hoffe dass dein Post nicht auf mich bezogen war, wenn ich sagte ja dass es häufig an Pseudo-PCKennern liegt, oder eben an schlechten Treibern.


Keine Ahnung von was du sprichst.
Ich kann in meinem Thread nichts erkennen wo ich auf irgendwas geantwortet oder reagiert hätte. Ausser eben auf den Typ, der sagt er hätte Win7 im Einsatz, aber keine Lizenz gekauft.
Aber das meintest du sicherlich nicht?

@Dakky

Das war ja wohl nicht dein Ernst oder? Eine Seite wo man Gratis Lizenzen erhält für Software die was kostet kann ja wohl nicht legal sein.
#13
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2333
Zitat X5-599;16699868
Dann musst du mir aber erklären wie du legal Windows 7 nutzt wenn du dir keine Lizenz gekauft hast :confused:

Hatte vorher Vista im Einsatz und schon das fand ich gut. Windows 7 ist aus meiner Sicht noch immer ein Vista mit SP3 oder so ähnlich. Daher habe ich mir auch gleich Win7 gekauft als es rauskam.
Bereue es bis heute nicht.


Das kapier ich nicht. Er hat Win XP/Vista/ 7 whaterver und will erst eine Beta sehen, bevor er sich den key kauft :fresse:
#14
customavatars/avatar154156_1.gif
Registriert seit: 26.04.2011
Deutsch Wagram/Österreich
Matrose
Beiträge: 3
@Dakky

Das war ja wohl nicht dein Ernst oder? Eine Seite wo man Gratis Lizenzen erhält für Software die was kostet kann ja wohl nicht legal sein.[/QUOTE]

doch das war mein ernst denn diese seite wurde nicht als ilegal eingeteilt sondern von irgend einen Polizisten durchsucht und wurde als legal eingeteilt da diese key´s lizensen von denen selber reingstellt wurden die z.B. microsoft office 2010 lizens wurde persönlich dann auch von microsoft office reingestellt.
Vertrauen sie mir das ist legal denn mein Vater arbeitet selbe bei der polizei und er hat mir selber diese seite vorgeschlagen!
mfg Dalibor!
#15
Registriert seit: 30.09.2007
In einer Wohnung
inaktiv
Beiträge: 7723
Aha, weil ein Polizist eine Seite empfiehlt ist sie gleich mal legal.
Dann empfehle ich dir zukünftig bei rot über das Lichtsignal zu fahren.
Wenn ich dir das als Fahrlehrer empfehle, muss es ja wohl korrekt sein.

Irgendwie eine komische Logik.

Und eine Seite, wo man für bezahlsoftware, Gratis Lizenzen erhält, kann nicht legal sein. Das ist ein wiederspruch in sich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

Windows 10 Fall Creators Update verbreitet sich schneller als frühere...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat am 17. Oktober 2017 das Windows 10 Fall Creators Update veröffentlicht. Es handelt sich um das zweite große Windows-Update in diesem Jahr. Im Frühjahr erschien bereits das Creators Update. Bisher verbreitet sich die jüngst veröffentlichte Aktualisierung deutlich schneller... [mehr]