> > > > Windows 7: Service Pack 1 noch im Januar?

Windows 7: Service Pack 1 noch im Januar?

Veröffentlicht am: von

windows_7_newVor wenigen Tagen stellte Softwareriese Microsoft an seinem Patchday wieder einige Updates für Windows-7-Nutzer bereit. Neben kleinen Verbesserungen und Aktualisierungen soll es allerdings auch ein vorbereitendes Bulletin für die finale Version des Service Pack 1 gegeben haben. Wer bislang alle Updates für sein Betriebssystem installiert hatte, bekam vor wenigen Tagen ein Update mit der Bezeichnung "KB976902". Genau dieses "Installation-Software-Feature-Update" sollen bereits die Beta-Tester des kommenden Update-Packes erhalten haben, um die Vorabversion des Service Pack 1 auf ihren Systemen installieren zu können. Damit könnte das erste Service Pack für Windows 7 noch in diesem Monat zur Verfügung gestellt werden. Microsoft selbst hält sich allerdings noch sehr bedeckt und gibt lediglich an, den Download noch in der ersten Jahreshälfte 2011 bereitzustellen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (95)

#86
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
sach mal...gehts dir gut?
Es gibt Sprachpacks für x86 und x64 die man NACH DER engl. Inst intallieren kann wenn man in der Lage ist die richtigen Knöpfchen zu drücken....

"Ob die Final final ist kann mal halt nicht an der Signatur sehen"

doch kann man wenn man Ahnung hat! Und nicht andauernd irgendeinen Quatsch schreibt!

Und spätesten gestern hätten die Leute mit einer "falschen" Version keine Updates für das SP1 bekommen.

Kannste das gedanklich verarbeiten?
#87
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13223
Also das Lesen kann ich dir nicht abnehmen. :wink:
#88
customavatars/avatar147406_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Düsseldorf
Gefreiter
Beiträge: 38
Um nur mal ein Beispiel zu nennen, die ganzen Boards aus der 6-Reihe für Sandy Bridge
waren ja auch original, keine Fälschungen und "final". Würdet Ihr, nachdem der Bug
jetzt raus ist, diese weiterhin haben wollen, oder doch lieber auf eine gefixte Version warten?!
Gruß,

Volker
#89
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Windows 7 SP1 RTM due on February 16 for MSDN customers, Feb 22 for web | WinRumors
#90
customavatars/avatar84545_1.gif
Registriert seit: 07.02.2008
Kiel
Obergefreiter
Beiträge: 102
Also ich finde es ist erst Final, wenn es als Update von Microsoft angeboten wird. Seid Vista sind die vorsichtiger geworden, find ich gut so.
#91
customavatars/avatar147406_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Düsseldorf
Gefreiter
Beiträge: 38
Zitat
Also ich finde es ist erst Final, wenn es als Update von Microsoft angeboten wird. Seid Vista sind die vorsichtiger geworden, find ich gut so.

Diesmal war selbst für den Großteil der bei MS Angestellten (soll heissen, alle ausser diejenigen welche mittel- oder unmittelbar in die Entwicklung involviert waren)
bis gestern kein Win 7 SP1 verfügbar. Das war bei Vista SP1 und SP2 anders. Sollte wirklich so zeitnah wie in der von "0711" angegebenen Quelle ein (Web-) Release
erfolgen, wäre das ein Novum, da MS früher schon auch noch seine Mitarbeiter genutzt hat um noch ein letztes "Qualitätsmanagement" durchzuführen.

Allerdings gab es ja auch schon einen Fall in dem "scheinbar" ein Bug in einem Patch vorlag, hinterher erwies sich der auftretende Bluescreen als Folge eines
unverhofft häufig vorhandenen Rootkits...

Wir werden es ja wohl bald genauer wissen, wenn die (normalerweise recht zuverlässige) von "0711" angegebene Quelle mit den Zeitangaben recht behalten sollte.
Gruß,

Volker
#92
customavatars/avatar82636_1.gif
Registriert seit: 16.01.2008
PM
Leutnant zur See
Beiträge: 1029
Zitat VHau;16272835
Allerdings gab es ja auch schon einen Fall in dem "scheinbar" ein Bug in einem Patch vorlag, hinterher erwies sich der auftretende Bluescreen als Folge eines
unverhofft häufig vorhandenen Rootkits...
Wir werden es ja wohl bald genauer wissen,

Hi
Eine Frage hätte ich da.Um welchen scheinbaren Bug geht es da eigentlich?Und was sagt nun deine "verlässlige" Quelle dazu?
Ich habe das vermeintliche SP1 installiert und habe bisher keine Probleme damit.Allerdings habe ich auch keine besonderen Neuerungen fest stellen können.
Wir haben aber noch Zeit bis Ende Februar:p
#93
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13223
Denke auch die Quelle ist nicht korrekt, man liest nämlich sonst nirgends davon, außer hier von dem Poster mit knapp 10 Beiträgen. :p
#94
customavatars/avatar147406_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Düsseldorf
Gefreiter
Beiträge: 38
Zitat
...eine Frage hätte ich da.Um welchen scheinbaren Bug geht es da eigentlich?


Damals ging es um folgenden "scheinbaren" Bug in einem Patch:

Bluescreen nach dem Patchday

Zitat
...und was sagt nun deine "verlässlige" Quelle dazu?


Das seit heute der Download von Microsoft Servern -->intern<-- verfügbar ist.
Und aus dieser Quelle habe ich eben mit einem sicheren Gefühl installiert. ;)
Und meine Quelle konnte auch nur aus n.ter Hand berichten, aber MS hat wohl wirklich seine
bisherige Vorgehensweise geändert, falls jetzt das Webrelease so zeitnah wie angekündigt erscheint.
Aber glaub mir, ich habe diese "Info" nur nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben,
und nicht etwa um "Angst und Schrecken" zu verbreiten.

Wer bereit ist, aus nicht offiziellen Quellen ein SP zu installieren ist dadurch
eh nicht zu beeindrucken. Mein Ding wäre es jedenfalls nicht...

Zitat
...ich habe das vermeintliche SP1 installiert und habe bisher keine Probleme damit.Allerdings habe ich auch keine besonderen Neuerungen fest stellen können...

Unter Server2008R2 habe ich jetzt das nette Feature "Dynamic Memory Allocation"...

Zitat
...wir haben aber noch Zeit bis Ende Februar:p


Manche Dinge wird man nie eindeutig klären können, aber schaun wir mal...
Gruß,

Volker

EDIT:
An Bob.Dig,
damit das jetzt nicht der 11.te ;) Beitrag wird füge ich hier an, dass auch bei mir in
der Registry alles danach aussieht als ob die geleakte Version schon der RTM war.
Tatsache ist aber auch, dass die damals für wenige Stunden MS-intern verfügbare
Version überraschend wieder entfernt wurde! Aus welchen Gründen auch immer...

#95
customavatars/avatar69685_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007
Niedersachsen
Admiral
Beiträge: 11010
Zitat CM50K;16102889
bei mir heisst die datei windows6.1-KB976932-X64.exe mit dem MD5-Hash 28d3932f714bf71d78e75d36aa2e0fb8.

bei der datei windows6.1-KB976932-X64-INTL.exe sieht das eher nach der beta 1 aus.

für die RTM´s sollten das folgende daten sein:

BUILD: 7601.17514.101119-1850
FILE: windows6.1-KB976932-X86.exe
SIZE: 563,934,504 byte
SHA-1: C3516BC5C9E69FEE6D9AC4F981F5B95977A8A2FA
MD5: 4BF28FC00D86C936C89E2D91EF46758B
CRC: 5EB0FA87

und

BUILD: 7601.17514.101119-1850
FILE: windows6.1-KB976932-X64.exe
SIZE: 947,070,088 byte
SHA-1: 74865EF2562006E51D7F9333B4A8D45B7A749DAB
MD5: 28D3932F714BF71D78E75D36AA2E0FB8
CRC: 068C79C6



Kanns sein das die Datei "faul" ist? Finde mit den Werten nur Links zu komischen unseriösen Seiten obwohl über MS geladen :shake:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]