> > > > Microsoft bereitet Windows 7 auf Service Pack vor

Microsoft bereitet Windows 7 auf Service Pack vor

Veröffentlicht am: von

windows_7_newBereits in der Vergangenheit ermöglichte Microsoft seinen Betatestern über ein spezielles Update, welches Änderungen in der Registrierungsdatenbank vornahm, den Download des kommenden Service Packs. Geht es nun nach den Kollegen von withinwindows.com soll der Softwareriese auch bei Windows 7 so verfahren. So entdeckte man nach den letzten Windows-Updates in der Registry zahlreiche Einträge, die wohl die Zulassung für den Betatest des kommenden Service Packs für Windows 7 prüfen sollten. Demnach rüstet sich Microsoft wohl für das nächst größere Update und plant auch wieder einen Betatest, welcher uns wohl kurz bevor stehen könnte. Microsoft selbst äußerte sich allerdings noch nicht zu diesem Thema und hält sich gewohnt bedeckt. Wie sich die neuste Windows-Generation geschlagen hat, erfahren Sie im Übrigen in unserem groß angelegten Artikel, welcher unter diesem Link zu finden ist.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar59267_1.gif
Registriert seit: 03.03.2007
GER
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1405
ohmann, jetzt wollte ich w7 mal testweise installieren, jetzt machense einem schon den mund waessrig mit ner ankuendigung fuer ein servicepack, das aber noch nich erhaeltlich is.. doll.
#6
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat Havenger;13681533
naja windows 7 wird das sp wirklch sehr dringend benötigen


Finde ich überhaupt nicht.
#7
customavatars/avatar55960_1.gif
Registriert seit: 15.01.2007
Niedersachsen
Redakteur
Serial-Killer
Beiträge: 13557
Ich bin momentan auch nicht der Meinung, dass ein Service Pack dringend benötigt wird, aber es gibt auch andere Käufer, die damit sicherlich Probleme haben. Und selbst wenn die meisten aktuell zufrieden sind, ein oder mehrere Service Pack(s) wird es definitiv geben.
#8
customavatars/avatar41556_1.gif
Registriert seit: 13.06.2006


Beiträge: 12486
Zitat TStarGermany;13682445
ohmann, jetzt wollte ich w7 mal testweise installieren, jetzt machense einem schon den mund waessrig mit ner ankuendigung fuer ein servicepack, das aber noch nich erhaeltlich is.. doll.


Was hält dich von der Installation ab?
#9
customavatars/avatar29588_1.gif
Registriert seit: 09.11.2005
Bad Mergentheim
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1524
ich habe bis jetzt noch keine probleme mit win 7.
die bluescreens die ich hatte kamen alle von falschen hardwareeinstellungen.

ich denke mal der kern des servicepacks werden die ganzen updates sein die es bis dahin gab
#10
customavatars/avatar55960_1.gif
Registriert seit: 15.01.2007
Niedersachsen
Redakteur
Serial-Killer
Beiträge: 13557
Das ist zu vermuten. Was könnte man sonst noch an Windows 7 verbessern? So auf Anhieb fällt mir da nichts ein.
#11
customavatars/avatar59267_1.gif
Registriert seit: 03.03.2007
GER
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1405
Zitat *Hagen*;13683891
Was hält dich von der Installation ab?


meine idee war halt, zuerst w7 auf meine HD zu installieren, dann alle updates aufspielen, alles "bereinigen" + unnuetzen kram abschalten und DANN erst auf SSD uebertragen ... quasi um ein total sauberes sys zu haben...

dann kommt ein servicepack und der ganze aufwand is umsonst...
#12
customavatars/avatar20451_1.gif
Registriert seit: 08.03.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 977
@TStarGermany
Das ist eine sehr schlechte Idee, da dann das Alignment nicht stimmt!
Machs am besten nach dieser Anleitung hier:
http://www.antary.de/2009/12/15/ssds-unter-windows-7-einsetzen/
#13
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Das ist so nicht ganz richtig. Ich habe win7 damals ebenfalls von meiner HDD auf die SSD übertragen. Man muss halt vorher die SSD unter win7 formatieren und mit einem tool wie true image 2010 bleibt beim clonen dann auch das alignment erhalten. Bei älteren versionen und manch anderer clone software allerdings nicht..
#14
Registriert seit: 29.06.2004

Fregattenkapitän
Beiträge: 2762
Zitat Havenger;13681533
naja windows 7 wird das sp wirklch sehr dringend benötigen hab damit um ehrich zu sein sehr große probleme ... die letzten updates für den ie sorgten vor allem iwie nur ür instabilität :( ...


Ich hab auch probleme allerdings mit den Firefox.. der reagiert manchmal gar nicht mehr.. erst wenn man paar minuten gewartet hat wieder.. ist auch extrem nervig..meistens geh ich dann was zu futtern holen ;)

weiss jemand woran das liegt?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]