> > > > Windows-7-Hotfix für große SATA-Festplatten

Windows-7-Hotfix für große SATA-Festplatten

Veröffentlicht am: von
windows_7_newKurz vor Weihnachten hat Microsoft noch einen Hotfix für das aktuelle Betriebssystem Windows 7 veröffentlicht. Es gab scheinbar Probleme bei der Rückkehr aus dem S1- oder S3-Stromsparmodus in Zusammenhang mit großen SATA-Festplatten. Nutzer dieser Kombination erhielten dann eine Fehlermeldung, das System stürtzte ab. Die vorher verwendeten SATA-Treiber von Windows hatten eine Zeitspanne von 10 Sekunden bis zum vollständigen Aufwachen des Systems eingeplant - gerade bei Festplatten mit Kapazitäten jenseits der 1000-Gigabyte-Grenze scheint diese Zeit jedoch nicht ausreichend. In der Knowledge-Base ist der Artikel unter "KB977178" zu finden, einen Downloadlink erhält man nur auf spezielle Anfrage bei Microsoft, da sich der Hotfix aktuell noch im Teststadium befindet. Eine Implementierung in das Service-Pack-1 ist wahrscheinlich.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar230_1.gif
Registriert seit: 25.06.2001
Rodgau
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
mpf... reden die nun von physikalischen platten oder logischen (raid)?
#2
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Es geht um die spin-up-time. Also in erster linie um physikalische. Wenn dein plattenverbund aber eine nach der anderen aufwacht, dann betrifft das wohl auch die... mit der kapazität hat das nur indirekt zu tun, weil die grossen platten halt länger brauchen bis sie bereit sind.
#3
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
400mb Patches...
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=443669&page=173

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=443669&page=172
#4
customavatars/avatar126432_1.gif
Registriert seit: 04.01.2010
Sachsen
Gefreiter
Beiträge: 42
also sowas dürfte nach so langer beta und rc zeit wirklich nicht mehr passieren ... :absolutes daumenrunter:
#5
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
wenn MS fertig gepatcht hat ist W7 auf dem Stand von Vista heute :lol:

Nen SP3 für Vista hätts auch geregelt :D aber neue Besen kehren ja bekanntlich besser auch wenns die "gleichen" sind.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]