> > > > DirectX 11 unter Windows Vista nutzen

DirectX 11 unter Windows Vista nutzen

Veröffentlicht am: von

MicrosoftMit der ATI-Radeon-HD-5000-Serie (Hardwareluxx-Test) schickte AMD vor wenigen Wochen die ersten DirectX-11-Grafikkarten an den Start. Bislang unterstützt aber nur Windows 7, welches offiziell ab kommenden Donnerstag in den Läden stehen wird, die neue API. Im Gegensatz zu DirectX 10 will Microsoft die neue Version aber auch für ältere Betriebssysteme zugänglich machen – zumindest betrifft dies Windows Vista. Wie man nun in Erfahrung bringen konnte, lässt sich DirectX 11 in Zusammenhang mit passender Hardware schon heute unter Windows Vista nutzen. Hierfür ist allerdings ein rund 1 KB großes Script vonnöten, das DirectX 11 über die Windows-Update-Funktion einspielen lässt. Tessellation, Multi-Threading und DirectCompute sind dabei nur die drei größten Schlagwörter der neuen Schnittstellenversion. Wer den Start von Windows 7 also noch abwarten will, kann die Vorteile von DirectX 11 zumindest schon unter Windows Vista nutzen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar54573_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
GMHütte (bei Osnabrück)
Mr.TestDrive
Beiträge: 9293
Dann bleibt mir mein Vista ja wohl noch lange erhalten, find das super ! :drool:
#2
Registriert seit: 30.09.2009

Matrose
Beiträge: 6
erst bringen sie kein dx10 für xp um vista atraktiver zu machen, jetzt bringen sie sogar vor dem offiziellen start von win 7 dx 11 für vista um vista atraktiv zu halten! vista scheint wohl eins der lieblingsprojekte in der chefetage zu sein

egal, ich hol mir win 7 am 22.
#3
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Das wär auch ne frechheit wenns kein DX11 für Vista geben würde da das BS noch nicht wirklich alt ist.
#4
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat Cheming;13132035
erst bringen sie kein dx10 für xp um vista atraktiver zu machen, jetzt bringen sie sogar vor dem offiziellen start von win 7 dx 11 für vista um vista atraktiv zu halten! vista scheint wohl eins der lieblingsprojekte in der chefetage zu sein

egal, ich hol mir win 7 am 22.
offiziell ist dx11 für vista noch nicht verfügbar und es war hinlängst bekannt das dx11 für vista kommen wird
#5
customavatars/avatar38017_1.gif
Registriert seit: 03.04.2006
somewhere over the rainbow
Bootsmann
Beiträge: 696
Zitat Cheming;13132035
erst bringen sie kein dx10 für xp um vista atraktiver zu machen, jetzt bringen sie sogar vor dem offiziellen start von win 7 dx 11 für vista um vista atraktiv zu halten! vista scheint wohl eins der lieblingsprojekte in der chefetage zu sein

egal, ich hol mir win 7 am 22.


Na, eher das Gegenteil ist ja wohl der Fall. Wenn ich die "Balmerisierung" so verfolge, mit der ein Herr Balmer Win 7 als Stein der Weisen hinstellt und Vista in seinen Augen nur ein Fehltritt darstellt, nur um die Leute zum erneuten Kauf zu bewegen, könnte ich k.....! Ich nutze schon seit längerer Zeit beide Systeme parallel und musste für mich feststellen, das ich Win 7 vorerst nicht kaufen werde! Die Unterschiede sind minimal und gerade die kaum vorhandenen, viel gepriesenen Geschwindigkeitsvorteile machen ein Upgrade nicht wirklich sinnvoll.
Ich will hoffen das Vista (hoffentlich) nicht gleich wieder als Alteisen deklariert wird und die Unterstützung seitens MS und der Hersteller einschläft. Sollte MS meinen, durch mangelnde Unterstützung des älteren Systems die Leute zum Neukauf zwingen zu müssen, wäre mein Vertrauen stark eingedellt. Dann würde ich vermuten, das in einem Jahr Win 8 wiederum das Ultimative ist und Win 7 sowieso nur eine Krücke. Das Spiel könnte man dann immer so weiter spinnen und wir kaufen uns fröhlich alle ein bis zwei Jahre ein neues BS und MS wird noch fetter. XP hält immerhin seit 2001 und viele schwören jetzt noch darauf. Das ist immerhin viermal solange wie Vista.
#6
customavatars/avatar20538_1.gif
Registriert seit: 10.03.2005
Düsseldorf
Flottillenadmiral
Beiträge: 5424
DX11 wird es doch für Vista geben.

Hier kann man es schon jetzt haben.


Dann funktionieren zwar die Updates nicht mehr aber nach dem "Spaß" kann man den Hack auch wieder entfernen. Ist aber sowieso sinnlos, wer hat schon eine DX11 Karte UND ein DX11 Spiel zur Hand. :fresse:
#7
customavatars/avatar14713_1.gif
Registriert seit: 27.10.2004
LA-BY
Korvettenkapitän
Beiträge: 2436
Spiele nicht, habe aber Vista mit DX11, eine HD 5870 und die neuen Techdemos von ATI gibt es auch schon.

http://developer.amd.com/samples/demos/pages/ATIRadeonHD5800SeriesRealTimeDemos.aspx
#8
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
es gibt auch einen meiner meinung nach beeindruckenden benchmark (bilderserie anschaun lohnt durchaus)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unigine-Heaven-Erster-DirectX-11-Benchmark-838186.html


klar aktuell nur zeug zum anschaun aber wenn dx11 das bringt was z.B. die ersten battleforge benches zeigen...und es sind (für mich) bereits 3 interessante spiele angekündigt die dx11 unterstützen und in absehbarer zeit kommen
#9
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Kann mir jemand helfen? Bei meinem Vista mit installiertem Platform Update wird im DX Diag immernoch DirectX Version 10 angezeigt!
#10
customavatars/avatar7015_1.gif
Registriert seit: 03.09.2003
real life
Flottillenadmiral
Beiträge: 5203
Kann mir jemand helfen? Bei meinem Vista mit installiertem Platform Update wird im DX Diag immernoch DirectX Version 10 angezeigt!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]