> > > > Teil 4: Der Upgradepfad

Teil 4: Der Upgradepfad

Veröffentlicht am: von
windows_7_new"Kann ich mein bisheriges Betriebssystem ohne Umwege auf Windows 7 aufrüsten oder muss ich das Betriebssystem neu installieren?" Diese Frage werden sich viele PC-Anwender angesichts der bevorstehenden Veröffentlichung des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 7 sicher stellen. Im vierten Teil unseres Windows-7-Countdowns wollen wir auf Fragen rund um das Thema Upgrade auf Windows 7 eingehen. Um das Finden der relevanten Informationen zu vereinfachen und auch einen Überblick zu ermöglichen, steht die unten stehende Tabelle bereit. Hier wird zwischen zwei Versionen der Installation unterschieden:

Neuinstallation: Eine Neuinstallation ermöglicht einen Dual Boot, also die Auswahl zwischen zwei Betriebssystemen beim Systemstart, oder gibt dem Nutzer die Möglichkeit, sein bestehendes Betriebssystem durch Windows 7 zu ersetzen. Programme, Einstellungen und Daten werden dabei entfernt, weshalb man vorher ein Backup aller Daten erstellen und sicherstellen sollte, dass man alle notwendigen Datenträger für eine Neuinstallation bereit gelegt hat.

Upgrade-Installation: Ein Upgrade installiert Windows 7. Dabei bleiben alle Programme, Einstellungen und Dokumente nach der Installation erhalten.

upgrade_win7_table_klein
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer größeren Ansicht.

Um ein Upgrade von einer früheren Version eines Windows-Betriebssystems als Windows XP (z.B. Windows 95 oder Windows 2000) durchzuführen, wird eine Vollversion von Windows 7 und eine Neuinstallation benötigt.

Im Europäischen Wirtschaftsraum, der EU (inklusive Tschechien und der Schweiz) sowie Korea wird Windows 7 in einer Version ohne bestimmte Eigenschaften, wie dem Windows Media Player und zusammenhängenden Technologien wie dem Windows Media Center vertrieben. Das Upgrade von einer solchen Version wird ebenfalls eine Neuinstallation erfordern.

Um ein Upgrade von Windows Vista in einer anderen Sprache (wie z.B. Englisch) auf Windows 7 in Deutsch durchzuführen, ist ebenfalls eine Neuinstallation erforderlich.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar99997_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Coburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1813
Ich hab Windows Vista Home Basic 32BIT kann ich dann auf Windows 7 Home Premium 64BIT Upgraden ?
#2
customavatars/avatar99997_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Coburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1813
Ah da unten stehts ja :D man ich kann mal wieder nich lesen sorry hat sich erledigt ;)
#3
customavatars/avatar43164_1.gif
Registriert seit: 18.07.2006
Halle (Saale)
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Eigenartig ist, dass man von Vista Home Premium und Home Basic zwar mit der Ultimate und der Home Premium Version von Win 7 ugrade kann, mit der Professional aber nicht, obwohl doch die Ultimate die gleichen und noch mehr Funktionen besitzt als die Pro.
#4
Registriert seit: 03.07.2008

Gefreiter
Beiträge: 55
ja, finde ich auch sehr merkwüdig. Stellt sich die frage wieso das so ist...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Stacks und viele optische Neuerungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IMAC-RETINA-LOGO

    Im Herbst wird Apple nicht nur eine neue Version seines mobilen iOS-Betriebssystems veröffentlichen, sondern auch seine Mac-Software auf die nächste Version hieven. Das neue macOS 10.14 wird den Beinamen Mojave tragen und einige Änderungen mit sich bringen. Die größte davon ist der Dark Mode.... [mehr]