> > > > 10.5.8: Apple veröffentlicht Mac-OS-X-Softwareupdate

10.5.8: Apple veröffentlicht Mac-OS-X-Softwareupdate

Veröffentlicht am: von
apple_logoApple hat gestern Abend eine neue Version von Mac-OS-10.5 veröffentlicht. Das Update bringt die aktuelle Version 10.5.8 auf die heimischen Computer und enthlt laut Meldung der Softwareaktualisierung "allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs". Apple konkretisiert dies und verspricht Besserung in den Bereichen AirPort-Netzwerk, Bildschirmauflösungen und Bluetooth. Insgesamt behebt der Hersteller 17 Probleme und fügt die aktuellen Sicherheitspatches hinzu. Die komplette Liste der Änderungen findet sich auf der Support-Seite von Apple. Die Updates können entweder über die Softwareaktualisierung oder die Download-Seite von Apple heruntergeladen werden. Die Größe variiert zwischen den verschiedenen Modellen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 24.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 844
ist Mac-OS-10.5 jetzt kompatibel mit Microsoft Windows Vista? :lol:
#2
customavatars/avatar4505_1.gif
Registriert seit: 10.02.2003

Korvettenkapitän
Beiträge: 2085
Die Fehler hören sich ja peinlich an für eine Version 10.5.8 *g*
#3
customavatars/avatar6314_1.gif
Registriert seit: 26.06.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3961
Falsches Forum ?
#4
Registriert seit: 20.08.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5403
@HAL: Habs mal verschoben. :)
#5
Registriert seit: 14.05.2009

Banned
Beiträge: 569
Da ist ein Fehler im Beitrag.

Zitat
Apple konretisiert dies [...]


konkretisiert.

Nur mal so.:wink:
#6
Registriert seit: 20.06.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 192
Seit dem Update öffnet der Finder neuerdings immer ein Fenster, für ein in den Startobjekten befindliches Netzwerkvolume. Kennt jemand eine Lösung - bei der Anmdeldung aufpoppende Fenster nerven unglaublich...
Danke
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Aktuelle Build 1903 mit Problemen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Wie Microsoft gestern bekannt gab, verursacht das vor kurzem verfügbare Windows-10-Build-1903-Update in einigen Bereichen – leider erwartungsgemäß – Probleme. Mit der geänderten Update-Politik der Redmonder ist dies zum Glück kein allzu großes Thema, denn der neue... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]