> > > > Windows 7: Release Candidate für TechNet-Abonnenten verfügbar

Windows 7: Release Candidate für TechNet-Abonnenten verfügbar

Veröffentlicht am: von

MicrosoftAm heutigen Donnerstag hat Microsoft den Release Candidate von Windows 7 veröffentlicht. Diese Version enthält laut Microsoft schon alle Funktionen der finalen Version, wird aber in dem Zeitraum bis zur Veröffentlichung noch auf Fehler und Sicherheitslücken geprüft. Ebenso wie die Beta-Version des Systems wird auch der Release Candidate für Jedermann zugänglich sein. Ab dem 5. Mai kann man direkt bei Microsoft die entsprechende Version herunterladen. Verfrühten Zugriff auf die neue Version haben MSDN- und TechNet-Abonnenten - für diese steht der RC schon ab heute zur Verfügung.

Neben Verbesserungen der Taskleiste und der Suchfunktion soll es per "Remote Media Streaming" möglich sein, einen sicheren Zugriff auf den eigenen PC über das Internet herzustellen. "Sprunglisten" wurden um die Möglichkeit eine InPrivate-Sitzung oder Registerkarten zu öffnen erweitert und auch die Bedienbarkeit über einen Touchscreen wurde verbessert, indem man die Funktionen "Drag & Drop" und die Auswahl von Objekten hinzugefügt hat. Auch der ausgiebig diskutierte "XP Mode" findet den Weg in den Release Candidate. Unser Redakteur André Picker hat einen entsprechenden Sammelthread eröffnet, in dem bei Problemen und Fragen aller Art gerne geholfen wird.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar8029_1.gif
Registriert seit: 20.11.2003
bei Hannover
Admiral
Beiträge: 12157
jo, hat lange gedauert das saugen, demnächst mal antesten :bigok:
#2
Registriert seit: 12.05.2007

Bootsmann
Beiträge: 592
Hab grad mal ins MSDN geschaut - Da wird nur Win 7 Beta angeboten. Ob damit der RC gemeint ist?? Lade es mir gerade runter...
Win 7 RC wird da jedenfalls nicht aufgeführt...
#3
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3310
Das werd ich mir dann wohl mal laden und ausprobieren. Hatte ich damals mit dem Vista RC auch gemacht. Bin gespannt...
#4
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat mastersork1005;11930377
Hab grad mal ins MSDN geschaut - Da wird nur Win 7 Beta angeboten. Ob damit der RC gemeint ist?? Lade es mir gerade runter...
Win 7 RC wird da jedenfalls nicht aufgeführt...
rc wird als rc deklariert, beta ist die beta vom januar
#5
Registriert seit: 19.03.2009
Zürich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2634
Unterscheidet zwischen MSDN und MSDNAA. Bei MSDNAA dürfte es auch erst ab dem 5. Mai erhältlich sein.
#6
Registriert seit: 12.05.2007

Bootsmann
Beiträge: 592
Dumm gelaufen - hab nur nen Account beim MSDNAA und damit dann wirklich die Beta. Dann werd ich auch mal auf den 5. warten :)
#7
Registriert seit: 20.08.2007
Schweiz
Gefreiter
Beiträge: 41
läuft alles wunderbar mit dem RC. avira ebenso. mein vista war auf diesem Laptop eher träge, 7 läuft ziemlich flüssig und ist sehr reaktiv. freu mich schon auf die final.
#8
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9203
Morgen geht public los. :D Dann gleich früh das Teil saugen und austesten.
Die Beta Keys funzen auch mit dem RC, ja?
#9
customavatars/avatar26254_1.gif
Registriert seit: 15.08.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2126
jepp, die beta keys funzen mit der rc version
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]