> > > > Windows 7 Release Candidate ab Mai verfügbar

Windows 7 Release Candidate ab Mai verfügbar

Veröffentlicht am: von

MicrosoftNachdem die Beta-Version von Windows 7 sehr viel Anklang gefunden hat, warten viele Anwender nun sehnsüchtig auf das nächste öffentliche Entwicklungsstadium - dem Release Candidate (RC). Durch eine unglückliche Panne seitens Microsoft ist nun der Release-Termin des nächsten Meilensteins an die Öffentlichkeit gelangt. Eine TechNet-Seite der Redmonder, welche inzwischen wieder offline genommen wurde, verriet detailierte Informationen. Demnach wird der Release Candidate im Mai 2009 verfügbar sein und eine Gültigkeit bis zum 01. Juni 2010 besitzen. Eine Downloadbeschränkung, wie zu Beginn der Beta-Auslieferung, soll es diesmal nicht geben. Ein genauer Release-Termin der finalen Windows-7-Version ist unterdessen noch immer unbekannt. Will man Microsofts Angaben Glauben schenken, so soll das neue Betriebssystem aus Redmond nach aktueller Planung spätestens Anfang 2010 erhältlich sein.

{gallery}/newsbilder/apicker/windows-7-release-candidate-ab-mai-verfuegbar{/gallery}

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15547
Wenn man das ganze mit Vista vergleicht, sieht es tatsächlich unrealistisch aus. Damals kam der RC1 Ende August. Vista wurde anschließend pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gelauncht. Also waren es knapp über 3 Monate bis zum Release.

Die Gerüchte aus unterschiedlichsten Quellen sprechen aber unabhängig voneinander für Mai 2009. Den Release Candidate bereits im Mai zu bringen, würde auf jeden Fall für ein Release der finalen Version noch in 2009 sprechen.
#3
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3310
Also wenn das RC1 dann erscheint werde ich es auf jeden Fall einmal testen!
#4
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat André [HWLUXX];11672451
Wenn man das ganze mit Vista vergleicht, sieht es tatsächlich unrealistisch aus. Damals kam der RC1 Ende August. Vista wurde anschließend pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gelauncht. Also waren es knapp über 3 Monate bis zum Release.


Der letzte RC von vista war aber RC2 im oktober 06. RTM dann im november aber nur für business kunden - es war also noch weniger zeit zwischen dem letzten RC und der finalen version. Privatkunden konnten aber erst ab februar 07 zulangen. Nur ein detail, aber grundsätzlich hast du recht.
#5
Registriert seit: 19.03.2009
Zürich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2634
Freu mich drauf ;)
#6
customavatars/avatar97018_1.gif
Registriert seit: 17.08.2008
schweiz
Obergefreiter
Beiträge: 75
Was haben diese RC\'s eigentlich für ein Hacken auser der Zeitbegrenzung?
Legal gratis downloads haben doch immer ein Hacken!
#7
customavatars/avatar23325_1.gif
Registriert seit: 27.05.2005
Tamm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4151
Naja, können halt noch Bugs enthalten und es gibt keine Garantie für nix denk ich, aber beim RC werde ich dann Windows 7 auch mal testen, hab ja jetzt ne 2. Festplatte^^
#8
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Zitat André [HWLUXX];11672451
Wenn man das ganze mit Vista vergleicht, sieht es tatsächlich unrealistisch aus. Damals kam der RC1 Ende August. Vista wurde anschließend pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gelauncht. Also waren es knapp über 3 Monate bis zum Release.

Nein, das Weihnachtsgeschäft haben sie deutlich verpaßt - Vista wurde erst am 31. Januar gelauncht. Davor war es nur für Geschäftskunden verfügbar.

Würde mich aber sehr wundern, wenn sie dieses Jahr wieder das Weihnachtsgeschäft verpassen würden. Tippe mal auf September/Oktober für die endgültige Version.
#9
customavatars/avatar90195_1.gif
Registriert seit: 23.04.2008
Bremen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Ich hab die Version 7000 von W7/64, jetzt hab ich gelesen (news aber schon älter) das es 7068 zum Upgraden gibt?
Ist das wie ein Service Pack (XP) oder muss ich das ganze OS neu Aufspielen?

Gruß
#10
customavatars/avatar39525_1.gif
Registriert seit: 30.04.2006
Oldenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1304
Das ganze OS neu!
#11
customavatars/avatar90195_1.gif
Registriert seit: 23.04.2008
Bremen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2052
Nee, dann lass ich erstmal die 7000er Version weiter laufen...

Danke und Gruß
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]