> > > > Windows Vista: Service-Pack-2-Beta zum Download freigegeben

Windows Vista: Service-Pack-2-Beta zum Download freigegeben

Veröffentlicht am: von
Wie angekündigt, steht auf der Homepage von Microsoft nun die Beta-Version des Service Pack 2 für Windows Vista sowie Windows Server 2008 als Download bereit. Die Beta-Version enthält alle bisherigen Sicherheitsupdates sowie Hotfixes, welche seit der Veröffentlichung des Service Pack 1 im März dieses Jahres erschienen sind. Darüber hinaus soll das Update Unterstützung für neue Hardware und Technik-Standards mit sich bringen. Die 32-Bit-Version umfasst 388 Megabyte und die 64-Bit-Fassung kommt mit 614 Megabyte daher. Außerdem steht ein ISO-Image mit 1,2 Gigabyte zur Verfügung, welches alle Versionen beinhaltet. Zum Download geht es hier entlang.Die Neuerungen im Überblick

- Adds support for the 64-bit central processing unit (CPU) from VIA Technologies, which adds the ID and vendor strings for the new VIA 64-bit CPU.
- Integrates the Windows Vista Feature Pack for Wireless, which contains support for Bluetooth v2.1. Bluetooth v2.1 is the most recent specification for Bluetooth wireless technology and Windows Connect Now (WCN) Wi-Fi Configuration.
- Improves performance for Wi-Fi connection after resuming from sleep mode.
- Adds new capabilities to Direct X Graphic display reliability. The graphics experience has been greatly improved for users, such as gamers, running applications that require a lot of graphics processing.
- Includes updates to the RSS feeds sidebar with improved performance and responsiveness.
- Improves audio and video performance for streaming high definition content.
- Includes ability to record data to Blu-Ray media.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Fall Creators Update für Windows 10 erscheint am 17. Oktober

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft will im Herbst das nächste große Update für Windows 10 verteilen: das Fall Creators Update. Es folgt dem Creators Update, welches das Unternehmen aus Redmond in diesem Frühjahr freigeben hatte (siehe Video). Dabei handelt es sich nun um das mittlerweile vierte Feature-Update für... [mehr]