> > > > Betaversion von Windows 7 kommt 2009

Betaversion von Windows 7 kommt 2009

Veröffentlicht am: von
Auch wenn noch nicht alle Funktionen von Windows 7 in der letzten Vorabversion enthalten waren, soll Microsoft die Betaversion des Betriebssystems - ohne einen vorhergehenden und eingeschränkten Test - für alle verfügbar machen. Die Rede ist von Anfang 2009. Bis der Nachfolger von Windows Vista 2010 das Licht der Welt erblicken wird, sollen im Anschluss an die Beta, dann die Release-Candidate-Versionen erscheinen. Ein Upgradepfad bleibt allerdings nur Windows-Vista-Anhängern vorbehalten. Gegenüber den Kollegen von golem.de äußerte sich der Softwareriese auch über die neuen Energiespar-Funktionen von Windows 7. Den Informationen zufolge soll Microsoft den Suchindex verbessert haben. Während die Funktion bislang auch im Idle-Modus eingeschaltet war, soll Windows 7 den Prozessor nicht mehr aus seinem Sleep-Modus wecken. Das schont den Akku. Vor allem im Idle-Modus soll der Erfolg vielversprechend aussehen. Zudem soll das kommende Betriebssystem weitaus sparsamer mit den vorhanden Ressourcen umgehen können. Ersten Berichten zufolge, läuft eine Vorab-Version von Windows 7 auf aktuellen Netbooks (wir berichteten).Bislang verstrich nach dem Lade-Bildschirm von Windows Vista sehr viel Zeit, bis der Anwender den Rechner nutzen konnte. Um diese Wartezeit zu verkürzen, wird Windows 7 die Treiber, Dienste und Software parallel beim Start-Vorgang laden. Außerdem starten einige Dienste zu einem späteren Zeitpunkt. Wie bereits bekannt, wird Microsoft auch die Benutzerkontensteuerung überarbeiten. Bis zur Vorstellung von Windows 7 bleibt dem Hersteller noch genug Zeit, um das Betriebssystem nicht nur stabil, sondern auch Energie- und Ressourcen-sparender zu machen. Anfang 2010 möchte man jedenfalls die finale Version präsentieren.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows 10 kann nun auch über Hardware-Key entsperrt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft hat bereits mit Windows Hello damit begonnen, das klassische Passwort abzuschaffen. Nutzer würden zu oft das gleiche Passwort für verschiedene Dienste nutzen, womit gleichzeitig die Gefahr des Datendiebstahls ansteigt, so die Begründung. Nun legt das Unternehmen nochmals nach und... [mehr]

  • Apple iOS 12 legt Fokus auf Performance und Achtsamkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12

    Während in Taipei gerade die Computex 2018 ihre Pforten öffnet, hat am Montagabend auch Apple seine Eröffnungs-Keynote zur diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz abgehalten und seine Pläne für die nächste Betriebssystem-Generationen offengelegt. iOS 12 wird unter der Haube einige Änderungen... [mehr]

  • Microsoft Windows 10 Oktober 2018 Update mit DXR verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft hat mit der Auslieferung des Windows 10 Oktober 2018 Updates begonnen. Nutzer des Insider Preview können die Version 1809, Build 17763.1 bereits seit einigen Tagen testen, in den kommenden Tagen und Wochen werden alle weiteren Nutzer mit dem Update versorgt. Per Media... [mehr]

  • Windows 10: Update sorgt für Super-GAU bei Spielern

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Das kumulative Windows-10-Update KB4482887 scheint bei Spielen die Leistung zu verringern und soll zudem die Bewegung des Mauszeigers verzögern. Ein Supergau für jeden Spieler. Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft wäre aber nicht Microsoft, wenn das Unternehmen den... [mehr]

  • Update: Apple gibt iOS 12 zum Download frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IOS12-2

    Wie angekündigt hat Apple vor wenigen Minuten den Download von iOS 12 freigegeben. Die neue iOS-Generation ist der Release mit der bislang größten Geräte-Unterstützung und läuft auf allen iPhone-Geräten ab dem iPhone 5S, welches bereits 2013 erschien, und auf allen iPad-Geräten ab dem... [mehr]

  • macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Stacks und viele optische Neuerungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IMAC-RETINA-LOGO

    Im Herbst wird Apple nicht nur eine neue Version seines mobilen iOS-Betriebssystems veröffentlichen, sondern auch seine Mac-Software auf die nächste Version hieven. Das neue macOS 10.14 wird den Beinamen Mojave tragen und einige Änderungen mit sich bringen. Die größte davon ist der Dark Mode.... [mehr]