> > > > Cloud-Computing als kommendes Windows 7-Feature

Cloud-Computing als kommendes Windows 7-Feature

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Adobe, Google, viele der großen IT-Unternehmen arbeiten schon seit längerem an dem Prinzip des Cloud-Computing, zur Unterstützung des Heimanwenders in den Punkten Anwenderfreundlichkeit und Leistungsoptimierung. Unter Cloud-Computing versteht man die Bereitstellung von Rechenleistung, Datenspeicherung oder Anwendungen seitens des Servers. So ist es ein gestecktes Ziel, den Client so weit wie möglich zu entlasten und Software, als eine Art Service, über große Rechenzentren laufen zu lassen. Eines der engagiertesten Unternehmen auf diesem Gebiet ist mit Abstand Google mit seinem vielfältigen Angebot, mit welchem ein enormer Druck auf den Rest des Marktes ausgeübt wird. Grade kurz nachdem der neue Browser Chrome erschienen ist, der sich speziell mit diesem Thema auseinandersetzt, müssen die anderen Hersteller nachziehen.Genau dies wurde Microsoft auch klar und so kündigte Microsoft-CEO Steve Ballmer in London eine mögliche, zusätzliche Auflage zum noch nicht erschienenen Windows 7 an. Unter der derzeitigen Bezeichnung, Windows Cloud, könnte dieses Feature kommenden Monat zur Developer Conference 2008 wieder aufgegriffen und weiter ausgeführt werden. Fast parallel hierzu kündigte der renommierte Online-Händler Amazon die Zusammenarbeit mit Microsoft Server und SQL Server Datenbank an, was ein mögliches Indiz für Windows Cloud darstellen könnte.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]