3D Mark Vantage

Veröffentlicht am: von
Nach langem Warten und unzähligen Gerüchten rund um die neueste Generation von Futuremarks enorm beliebter Benchmark-Serie „3D Mark“, kommt heute endlich die erwartete jüngste Generation „Vantage“ auf den Markt. Lang erwartet wurde Vantage deshalb, weil es die erste 3D-Mark-Version ist, die nativen DirectX-10-Support mitbringt – so wird Vantage also nur noch unter Vista laufen. Wir hatten bereits die Möglichkeit einen Blick auf 3D Mark Vantage zu werfen und präsentieren heute erste Benchmarks mit unserem Grafikkarten-Testsystem.


Zu unserem Review kommt man über diesen Link.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MLPerf Training v1.1: Unabhängiger Benchmark wird zur NVIDIA-One-Man-Show

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MLPERF

    Bereits häufiger haben wir über die Benchmarks und Ranglisten der MLCommons berichtet, da man hier einen unabhängigen Benchmark in unterschiedlichen Kategorien aufbauen wollte, der praxisrelevante Daten zu den AI/ML-Beschleunigern der verschiedenen Hersteller liefert. Heute nun wurden die Daten... [mehr]

  • GPU-Benchmark für Final Fantasy XIV: Endwalker

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SQUARE_ENIX_LOGO

    Square Enix hat einen GPU-Benchmark für das schon recht betagte Final Fantasy XIV: Endwalker veröffentlicht. Der Benchmark kommt zusammen mit der vierten Erweiterung für das Spiel. Daneben arbeitet Square Enix an einem Remake für die PlayStation 5. Alle PC-Nutzer können sich mittels des... [mehr]