> > > > AMD Radeon HD 6900 Real-Time Demo: Mecha Rampage (Update)

AMD Radeon HD 6900 Real-Time Demo: Mecha Rampage (Update)

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuAMD hat soeben eine Grafik-Demo veröffentlicht, welche speziell auf die neue Radeon-HD-6900-Serie ausgelegt ist. Die Mecha-Rampage-Demo trägt den Namen HK-2207 und ist eine Real-Time-Demo, welche besonders Effekte wie Depth-Of-Field, Lens-Flare, Ghosting, Aerial-Perspective and Atmospheric, LUT, Tesselation und Reflexionen herausstellen soll. Zum Einsatz kommt natürlich die DirectX-11-Schnittstelle mit DirectX-11-DirectCompute und Bullet Physics. Der Download der 655 MB großen Demo ist direkt bei AMD möglich.

Im Spätsommer diesen Jahres präsentierte AMD die Entwicklungsumgeben zu Mecha-Rampage auf einem Event zur Radeon-HD-6800- und 6900-Serie. In einem Video könnt ihr euch einige Eindrücke verschaffen.

Update:

Inzwischen haben wir den vollständigen Durchlauf der Tech-Demo mit Wireframe-Modus einmal auf Video gebannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar32445_1.gif
Registriert seit: 30.12.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1256
Zitat joergera;15901577
meine 470er lacht sich darüber kaputt. ;)

Wird nicht mal richtig warm dabei. :P


Hast du so eine schwache CPU? ...wenn die nicht mal die Grafikkarte auslasten kann :D
#9
customavatars/avatar142409_1.gif
Registriert seit: 22.10.2010
Capital of Norddeutschland
Oberbootsmann
Beiträge: 840
Der 1090T taugt schon. :bigok:
#10
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29565
Mal auf Video gebannt:

#11
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
hab mir das video angeschaut und bin verwundert.....so eine grafikdemo ende 2010 fürs aktuelle "Flaggschiff"?
Das sieht aus, alsob es auch dem jahre 2007/2008 kommt..... Eventuell kommt das in dem video nur so rüber
#12
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6215
Nur zur Info, die Demo ist schon älter. Steht doch auch im Artikel. Und es geht dabei nicht ums Aussehen, sondern um die verwendeten Techniken.
#13
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Zumindest gehen die FPS ganß schön in den Keller bei mir^^ und man hört die wie Graka arbeitet (Lüfter geht bis zu 80% hoch).
#14
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29565
Für das Video hatten wir einfach mal zwei Radeon HD 6970 im CrossFire, dann ging's bei 2560x1600 ;)
#15
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Das glaube ich dir ohne es zu sehen^^:fresse::bigok:
#16
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 20922
laut Fraps hab ich 40 min und 80 max mit meiner 580 @ 1920x1080
aber reißt mich nicht so vom Hocker von den Effekten, bzw kann ja sein das man die so nicht wahrnimmt ;)
#17
Registriert seit: 20.02.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 250
wirkt wie eine Mischung aus Slave Zero und Transformers.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktualisierte Version von FRAPS soll in Kürze erscheinen

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2013/FCAT/FCAT-LOGO

FRAPS ist sicherlich allen ein Begriff, die schon einmal die Leistung seines Systems außerhalb von synthetischen Benchmarks und vordefinierten Benchmark-Szenen mit entsprechender Auswertung messen wollten. FRAPS klingt sich dazu an einer bestimmten Stelle in die Rendering Pipeline ein und kann... [mehr]

Unigine veröffentlicht den Superposition Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNIGINE

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, nun ist er verfügbar: Der Superposition-Benchmark von Unigine. Der neue Benchmark basiert auf der Unigine-2-Engine und unterstützt auch die Oculus Rift und HTC Vive. Neben Windows wird auch Linux als Betriebssystem unterstützt. Der Benchmark erstellt... [mehr]

Futuremark für Asynchronous Compute im 3DMark Time Spy detailliert aus

Logo von FUTUREMARK

Im Zusammenhang mit der Implementation von Asynchronous Compute im Time-Spy-Benchmark hat Futuremark nach Bekanntwerden der Art und Weise wie dort auf bestimmte Prozesse zurückgegriffen wird, bereits mit einem Statement reagiert. Konkret geht es um den Vorwurf, Asynchronous-Compute-Prozesse seien... [mehr]

Geekbench 4 ist verfügbar und bis 13. September kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEEKBENCH_4

Primate Labs hat seine Benchmark-Suite Geekbench nun in der Version 4 veröffentlicht. Noch bis zum 13. September ist die Anwendung dabei für sowohl Android als auch Apple iOS kostenlos. Vorangegangene Versionen haben sich mittlerweile als Teil der wichtigsten Standard-Benchmarks für mobile... [mehr]

Futuremark integrierte Vulkan-Test in den 3DMark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat heute die Version 2.3.3663 des 3DMark veröffentlicht. Darin befindet sich auch eine Erweiterung des API-Overhead-Test, der bereits die Draw Calls unter DirectX 12 und DirectX 11 vergleicht. Nun auch enthalten ist ein Durchlauf für die Vulkan-API, der ab sofort Mantle... [mehr]

Futuremark veröffentlicht den VRMark VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Bereits seit einigen Wochen konnte ein erster VR-Benchmark im 3DMark getestet werden, nun hat Futuremark die finale Version des Benchmarks als eigenständige Version vorgestellt. Der VRMark soll die Leistung des PCs hinsichtlich der Anforderungen an die Darstellung auf entsprechenden VR-Brillen,... [mehr]