> > > > H.A.W.X.-2-Benchmark veröffentlicht

H.A.W.X.-2-Benchmark veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newNicht nur kann AMD heute sein neue Grafikkartenserie in Form der AMD Radeon HD 6870 und 6850 präsentieren, rechtzeitig erscheint auch der H.A.W.X.-2-Benchmark, den wir auch gleich im aktuellen Artikel verwendet haben. Bereits auf der GTC 2010 präsentierte NVIDIA eine erste Demo und verwies dabei speziell auf das Tesselation. Da sowohl AMD als auch NVIDIA auf die Tesselation-Performance besonderen Wert legen, ist es nur logisch, dass wir den H.A.W.X.-2-Benchmark in unsere Testreihe aufnehmen. In den folgenden Screenshots ist der direkte Vergleich zwischen der Engine mit deaktiviertem und aktiviertem Tesselation zu sehen. 

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

HAWX2_Tess1Off_rs HAWX2_Tess1On_rs

Noch können wir keinen Download-Link anbieten, da NVIDIA und Ubisoft den Benchmark noch nicht freigegeben haben.

Rund um den Benchmark ist allerdings auch eine neue Diskussion entstanden. Laut einigen US-Medien hat sich AMD an diese gewendet und darum gebeten H.A.W.X. 2 nicht mit den in der Vergleich der neuen Radeon-HD-6800-Serie mit aufzunehmen. Grund sei eine fehlende Unterstützung seitens AMD und Ubisoft habe sich geweigert die nötigen Optimierungen vorzunehmen. So scheinen nur NVIDIA-Grafikkarten in der Lage Tesselation effizient nutzen zu können, was sich deutlich auf die Performance niederschlägt. Auch wir informierten AMD über die schlechten Ergebnisse, bekamen bisher aber keine offizielle Bestätigung dafür. Wir behalten die Benchmarks mit diesem Hinweis im aktuellen Artikel.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (31)

#22
customavatars/avatar91515_1.gif
Registriert seit: 15.05.2008
Hamburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 3014
Dann könnte ja eine modifizierte exe Datei Abhilfe schaffen...
#23
Registriert seit: 28.03.2005

Bootsmann
Beiträge: 588
......einfach mal den Zielordner Installation durchwühlen----> DX11 :haha:
Dann einfach im Menü Tesselation einschalten ;)
#24
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Mit Tesselation hab ich zwa durchgehend super klasse FPS aber es ruckelt wie sau bei mir,bei euch auch?
#25
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Zitat meynhamburg;15542461
Dann könnte ja eine modifizierte exe Datei Abhilfe schaffen...



Keks für Benchmark :d
#26
customavatars/avatar41359_1.gif
Registriert seit: 09.06.2006

Admiral
Beiträge: 28235
Zitat Whitecker007;15542732
Mit Tesselation hab ich zwa durchgehend super klasse FPS aber es ruckelt wie sau bei mir,bei euch auch?


Nö is mir nicht aufgefallen. Nur ein kurzer gleich am Anfang (wer weiß was da geladen wird).
#27
Registriert seit: 10.11.2002
Mittelhessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 436
Bei mir startet der garnicht erst. Hab mich angemeldet, er will einloggen und dann springt er einfach aufn Windows desktop.
#28
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Zitat SkaosV;15537486
@carlo33: damit ist aber, wie im dem verlinkten Text auch geschrieben, endlich die Wahl zwischen Bild-Qualität und höheren FPS-Werten dem User überlassen


AMD spart auch mit A.I. off eindeutig und sichtbar...
Der Rest Beschiß kommt durch Unterfilterung <>ergo mehr FPS<>ergo in jedem Bench ******, Ende Gelände.
#29
Registriert seit: 10.11.2002
Mittelhessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 436
Bin ich wirklich der einzige bei dem der Benchmark nicht startet? Er erstellt einfach ne .dmp Datei und beendet die Anwendung.
#30
customavatars/avatar91515_1.gif
Registriert seit: 15.05.2008
Hamburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 3014
Beeindruckend sieht das ganze ja nicht aus...

#31
customavatars/avatar89889_1.gif
Registriert seit: 19.04.2008
PorscheTown
Flottillenadmiral
Beiträge: 5754
Hab es mir auch mal angeschaut, hatte noch einen Ubi Account von FarCry2.
Am Anfang vom Benchmark zittert bei mir das Cock-Pit, alles andere sieht halbwegs sauber aus.

1090T@6x3,91GHz // 4GB DDR2-1080 CL5 // GTX285@650/1250/1476 SLI // Win7 x64 // ForceWare 258.96 WHQL


Frames: 15177
Time (ms): 94305
Min: 84
Max: 237
Avg: 160.935

€dit: Unglaublich was der Treiber noch rausholt! :vrizz:
1090T@6x3,91GHz // 4GB DDR2-1080 CL5 // GTX285@704/1250/1508 SLI // Win7 x64 // ForceWare 260.99 WHQL


Frames: 15678
Time (ms): 92875
Min: 99 FPS :love:
Max: 272 FPS
Avg: 168.808 FPS
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unigine veröffentlicht den Superposition Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNIGINE

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, nun ist er verfügbar: Der Superposition-Benchmark von Unigine. Der neue Benchmark basiert auf der Unigine-2-Engine und unterstützt auch die Oculus Rift und HTC Vive. Neben Windows wird auch Linux als Betriebssystem unterstützt. Der Benchmark erstellt... [mehr]

Geekbench 4 ist verfügbar und bis 13. September kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEEKBENCH_4

Primate Labs hat seine Benchmark-Suite Geekbench nun in der Version 4 veröffentlicht. Noch bis zum 13. September ist die Anwendung dabei für sowohl Android als auch Apple iOS kostenlos. Vorangegangene Versionen haben sich mittlerweile als Teil der wichtigsten Standard-Benchmarks für mobile... [mehr]

Futuremark integrierte Vulkan-Test in den 3DMark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat heute die Version 2.3.3663 des 3DMark veröffentlicht. Darin befindet sich auch eine Erweiterung des API-Overhead-Test, der bereits die Draw Calls unter DirectX 12 und DirectX 11 vergleicht. Nun auch enthalten ist ein Durchlauf für die Vulkan-API, der ab sofort Mantle... [mehr]

Futuremark veröffentlicht den VRMark VR-Benchmark

Logo von FUTUREMARK

Bereits seit einigen Wochen konnte ein erster VR-Benchmark im 3DMark getestet werden, nun hat Futuremark die finale Version des Benchmarks als eigenständige Version vorgestellt. Der VRMark soll die Leistung des PCs hinsichtlich der Anforderungen an die Darstellung auf entsprechenden VR-Brillen,... [mehr]

Unigine präsentiert den Superposition-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/UNIGINE

Die Unigine ist vor allem im mobilen Bereich fast schon die Referenz bei den Grafik-Engines. Aber auch auf dem Desktop wird die Unigine-Engine immer häufiger verwendet und wird dementsprechend auch immer weiter entwickelt. Nun haben die Macher von Unigine einen eigenen Benchmark angekündigt, der... [mehr]

Support-Ende: 3DMark und PCMark Vantage werden kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Am 11. April endet die Extended-Support-Phase für Windows Vista. Ab diesem Datum wird es endgültig keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für das über zehn Jahre alte Microsoft-Betriebssystem mehr geben. Wirklich interessieren dürfte das aber keinen, bringt es der ungeliebte... [mehr]