> > > > Offizielle Bilder und Infos zum Futuremark 3DMark 11

Offizielle Bilder und Infos zum Futuremark 3DMark 11

Veröffentlicht am: von

3DMark11Heute hat Futuremark erste offizielle Informationen und einige Screenshots zum 3DMark 11 veröffentlicht. Dieser soll im 3. Quartal 2010 erscheinen, die Namensgebung ist allerdings nicht auf die Jahreszahl, sondern eher auf die umfassende Unterstützung von DirectX 11 zurück zu führen. Noch will man keine wichtigen Details bekanntgeben, dafür aber zeigt man bereits einige Screenshots, die aus der Deep-Water-Tech-Demo stammen. Ob sich solche Szenen auch im Benchmarks wiederfinden werden, ist bisher nicht bekannt, aber wahrscheinlich. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen reinen DirectX-11-Benchmark handelt, macht er natürlich auch ausgiebig Gebrauch von Tesselation, Depth of Field, Volumetric Lightning und Direct Compute. Obligatorisch ist natürlich auch die Unterstützung für Multi-Core-Prozessoren. Weitere Details sollen im Verlaufe des Jahres folgen.

In einer Gallerie haben wir die Präsentation des Benchmarks zusammengefasst:

{gallery}/galleries/news/aschilling/3DMark11_Gallery{/gallery}

Eines steht jetzt schon fest: Anders als beim Futuremark 3DMark Vantage wird es eine freie Version geben, die auch mehrfache Durchläufe des Benchmarks erlauben.

Nun folgen noch vier offiziell freigegebene Screenshots:

3DMark11_ss_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

3DMark11_ss_2_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

3DMark11_ss_3_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

3DMark11_ss_4_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Es folgt noch ein Video:

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2879
Zitat Termi;14633561
..ist unter "Weiterlesen" schon enthalten ;)


hmm... war das schon immer da? oder ich hab es einfach übersehen:) naja egal sieht auf alle fälle recht gut aus...Hauptsponsor=MSI:shot:
#5
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2216
Also grafiklich sieht das ja ziemlich gut aus und die Hardware wird da auch immer gut ausgelastet.
Verkaufen die ihre Engine eigentlich auch an Spielehersteller?
#6
customavatars/avatar21913_1.gif
Registriert seit: 16.04.2005
Bayern
Obergefreiter
Beiträge: 92
Finds schon ne Frechheit für etwas Geld zu kassieren wo schon mit Werbung versehen ist...
Wenigstens schaut das ja mal ganz gut aus, vom ersten Test des Vantage bekommst man ja Augenkrebs ;D
#7
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6981
steht das mit dem geld nehmen denn schon fest? vielleicht wird durch die werbung ja zumindest ein unbegrenzt nutzbarer
Basic modus ermöglicht! die idee ist einfach und gut...mich stören gut platzierte werbeflächen nicht! immerhin richtet sich der
benchmark an besitzer von highend pc`s, was liegt der näher als werbung der hersteller eben dieser einzubauen! sind die
U-Boote halt von MSI und an wänden hängen Asus plakate...hauptsache Intel, AMD/Ati und Nvidia halten sich raus, sonst
gehen nur wieder diskussionen los!

die 01/03/05/06er versionen sahen alle richtig gut aus und hatten schon ein großes gewicht in der "szene"...Vantage ist
dagegen ziemlich häßlich und dadurch das man wirklich nur einen einzigen run gratis hat, ist die wichtigkeit doch ziemlich
zurück gegangen!

hoffentlich lernt FutureMark aus ihren fehlern...PenisMark ftw :fresse:!
#8
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
Zitat Madschac;14634685
...PenisMark ftw :fresse:!


:fresse:!!!
#9
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3310
wie schon einige geschrieben haben.. wirklich schön anzusehen..
und passend zu dem \"früheren\" image der 3D Marks, das sie das non plus ultra an der grafischen machbarkeit wiederspiegeln..
und es sieht schon wirklich sehr real aus ;)
hoffentlich ist das nur einer von vielen tests :)

mich stört das MSI schon ein wenig.. nimmt etwas die atmosphäre in meinen augen.. bei manch anderen umgebungen wärs mir komplett egal.. dort ist es schon ein kleiner dorn im auge.. wenns dadurch \"umsonst\" wäre wie der 06er in der basic version ist es allerdings ein deal auf den ich mich gerne einlasse ;)
#10
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Wird ja auch Zeit, sieht sehr sehr geil aus bis jetzt :)
#11
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Auch wenn sonn Benchmark nur eine Schwanzverlängerung ist,so hatt es doch fast jeder schon benutzt *lach* ich finds cool.
#12
customavatars/avatar116394_1.gif
Registriert seit: 13.07.2009
Hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Bootsmann
Beiträge: 552
Hi

wann kommt der raus läuft die Uhr schon rückw... lach und grinz?

bye
Rocci75
#13
Registriert seit: 15.03.2009
Hamburg
Matrose
Beiträge: 20
@ Rocci75

Genauer Releasetermin ist wohl nicht bekannt.Oben im 2.Satz steht 3. Quartal 2010.
Also irgendwann zwischen Juli-September.
Greetz
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unigine veröffentlicht den Superposition Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNIGINE

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, nun ist er verfügbar: Der Superposition-Benchmark von Unigine. Der neue Benchmark basiert auf der Unigine-2-Engine und unterstützt auch die Oculus Rift und HTC Vive. Neben Windows wird auch Linux als Betriebssystem unterstützt. Der Benchmark erstellt... [mehr]

Futuremark integrierte Vulkan-Test in den 3DMark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat heute die Version 2.3.3663 des 3DMark veröffentlicht. Darin befindet sich auch eine Erweiterung des API-Overhead-Test, der bereits die Draw Calls unter DirectX 12 und DirectX 11 vergleicht. Nun auch enthalten ist ein Durchlauf für die Vulkan-API, der ab sofort Mantle... [mehr]

Unigine präsentiert den Superposition-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/UNIGINE

Die Unigine ist vor allem im mobilen Bereich fast schon die Referenz bei den Grafik-Engines. Aber auch auf dem Desktop wird die Unigine-Engine immer häufiger verwendet und wird dementsprechend auch immer weiter entwickelt. Nun haben die Macher von Unigine einen eigenen Benchmark angekündigt, der... [mehr]

Support-Ende: 3DMark und PCMark Vantage werden kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Am 11. April endet die Extended-Support-Phase für Windows Vista. Ab diesem Datum wird es endgültig keine sicherheitsrelevanten Updates mehr für das über zehn Jahre alte Microsoft-Betriebssystem mehr geben. Wirklich interessieren dürfte das aber keinen, bringt es der ungeliebte... [mehr]

Mit Benchmarks: Futuremark 3DMark DirectX-12-Benchmark nun auch in UHD

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUTUREMARK

Futuremark hat den 3DMark Time Spy Extreme als Benchmark-Profil in seinem aktuellen Benchmark eingeführt bzw. wird dies zum 11. Oktober tun. Uns stand die neueste Version bereits zur Verfügung und so konnten wir einige Karten durch den DirectX-12-Test schicken. Die Macher des 3DMark sehen die... [mehr]