> > > > Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Veröffentlicht am: von

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann.

MAWI United bietet die Assets auch für andere Entwickler an, sodass diese auch im sogenannten Pipeline Development und Real Time 3D Engine Rendering verwendet werden können.

Die Demo besteht aus hochauflösenden und detailreichen Modellen und Texturen für Bäume, Felsbrocken, verschiedene Pflanzen und sonstige Naturelemente, die sich in einem Wald befinden können. Alle Assets weisen gute LOD-Funktionen (Level of Detail) auf, sind also abhängig vom Abstand unterschiedlich detailreich ausgeführt. Damit wird eine gute Leistung erreicht und es sind nicht zwingend zwei GeForce GTX 1080 Ti notwendig. Dennoch können erstaunliche Details dargestellt werden, wenn man sich den Objekten nähert.

Die Asset-Packs bieten Texturen mit einer Auflösung von 4.096 x 4.096 Pixel und jeweils vier unterschiedlichen LOD-Stufen. Gleiches gilt auch für die 3D-Modelle, die aus bis zu 36.000 Polygonen bestehen. Die Asset-Packs bieten eine unterschiedliche Anzahl an Texturen und 3D-Modellen und kosten 89,99 Euro. Die Entwickler sehen die Assets für die Unreal Engine 4 für die Entwicklung für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One vor. Weitere Details sind direkt bei den Entwicklern verfügbar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 887
Nächstes Jahr mit einer 2080TI Volta oder meinetwegen Vega 2 bestimmt schon machbar. 10 Jahre dauert das niemals.

Gibt nur ein großes Problem:
Es kommen immer weniger Grafikkracher auf dem Markt, da ist seit einigen Jahren inzwischen schon stagnation angesagt.
Das war auch mal anders.
#15
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1777
Da sieht der Wald in Kingdom Come Deliverance aber deutlich realistischer aus.
#16
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 980
Was nützt die ganze tolle Grafik, wenn die Spiele Mist sind?
#17
customavatars/avatar261260_1.gif
Registriert seit: 23.10.2016
Minden/Lübbecke
Leutnant zur See
Beiträge: 1072
Zitat Morrich;25394750
Da sieht der Wald in Kingdom Come Deliverance aber deutlich realistischer aus.


Vielleicht die Trailer. Das tatsächliche Gameplaymaterial kommt da niemals ran. Aber CCD hat schon ne echt schicke Optik
#18
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 887
Huch , Doppelpost, wieso auch immer ...
#19
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
Das meiste davon ist doch einfach nur Fotogrammetrie, ala Ethan Carter?
Aber für den Preis lohnt es sich für die Kunden. Immernoch besser als selber raus zu gehen, Fotos zu schießen und dann stundenlang das am PC zu erstellen.
#20
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2099
Zitat ssj3rd;25394745
Nächstes Jahr mit einer 2080TI Volta oder meinetwegen Vega 2 bestimmt schon machbar. 10 Jahre dauert das niemals.

Gibt nur ein großes Problem:
Es kommen immer weniger Grafikkracher auf dem Markt, da ist seit einigen Jahren inzwischen schon stagnation angesagt.
Das war auch mal anders.


Machbar af jeden Fall, wird aber von niemandem entwickelt, da Konsolen die Leistung nicht bieten.
#21
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Bootsmann
Beiträge: 719
Was habt ihr mit der grafik? Bis zum fotorealismus sind es locker noch 10 Jahre. Das gezeigte ist nett aber immer noch als Spiel bzw. Rendermaterial zu erkennen.
Und eine gute Grafik macht noch kein gutes Spiel.
Siehe Crysis. Grafisch top, spielerisch schrott.
#22
Registriert seit: 01.12.2016
Wolfsburg
Matrose
Beiträge: 17
Ich bin so dermassen begeistert von der Engine, unglaublich dass es so realistisch aussehen kann!!!
Freue mich schon auf die zahlreichen Games mit der Engine.
#23
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 412
MAWI United GmbH
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Pokémon Go bringt die Smombies auf den Vormarsch

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Sicherlich lassen sich meine Erfahrungen von Sonntag nicht zwangsläufig auf ganz Deutschland übertragen, dennoch stelle ich folgende Behauptung auf: Am vergangenen Wochenende zog es vielerorts deutlich mehr Menschen auf die Straßen als noch in den Tagen zuvor. Schuld daran war nicht nur das... [mehr]

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Pokémon Go offiziell in Deutschland erhältlich – erstes Update für iOS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO_LOGO

Bis vor wenigen Stunden war Pokémon Go nur über Umwege in Deutschland spielbar. Besitzer eines Android-Smartphones mussten sich über Umwege die APK-Datei beschaffen und diese durch Aushebelung der Drittanbieter-Sperre auf ihrem Gerät installieren. Etwas schwieriger war das unter iOS – hier... [mehr]

Google Chrome erreicht Meilenstein von zwei Milliarden aktiven Nutzern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CHROME-LOGO

Google bzw. dessen Vizepräsident für das Chrome-Produktmanagement, Rahul Roy-Chowdhury, hat einen neuen Meilenstein für den Browser Chrome vermeldet: Mittlerweile nutzen ca. zwei Milliarden Nutzer Chrome aktiv. Diese Zahl meint plattformübergreifend Chrome an sowohl Windows-PCs, Geräten mit... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]