> > > > Apple ermöglicht Download älterer Versionen von iOS-Apps

Apple ermöglicht Download älterer Versionen von iOS-Apps

Veröffentlicht am: von

apple logoMit einer bislang nicht öffentlich angekündigten Änderung im eigenen App Store hat Apple die Nutzbarkeit älterer iOS-Hardware deutlich verbessert. Denn ab sofort können Nutzer ältere Versionen von Applikationen herunterladen, sofern die aktuellste Fassung nicht mit der verwendeten Betriebssystemversion kompatibel ist.

Benötigt das gewünschte Programm beispielsweise iOS 6 oder höher und wird das jeweilige Gerät unter einer älteren Version wie 5.x oder 4.x betrieben, wird auf diesen Umstand hingewiesen sowie die Möglichkeit angeboten, eine zum OS kompatible Version herunterzuladen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass es eine entsprechend kompatible Version der App bereits einmal gegeben hat. Zudem muss beachtet werden, dass unter Umständen nicht alle Funktionen der aktuellen Fassung in älteren zur Verfügung stehen respektive Fehler vorhanden sind, die mit späteren Updates beseitigt worden sind.

Vorteile bietet das neue System für alle Beteiligten. So vergrößert sich die Zielgruppe für Entwickler ein Stück weit, da deren Programme auf mehr Geräten lauffähig sein können, was für Apple gegebenenfalls höhere Einnahmen aus den Verkäufen bedeutet; Nutzer älterer Generationen von iPhone, iPad oder iPod touch haben gleichzeitig Zugriff auf mehr lauffähige Software. Insgesamt könnten von diesem Schritt derzeit 60 bis 70 Millionen iOS-Geräte profitieren. Denn erst im Sommer erklärte Apple, dass etwa 90 Prozent aller 600 Millionen verkauften Modelle unter iOS 6 laufen würden.

ios app 01

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 16.06.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 396
Das ist mal ein Firtschritt, sowas würde ich mir auch manchem Treiber/Applikation wünschen.
#2
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7316
Wow, eine Auflockerung von Apple. Da werden sich genug Bekannte drüber freuen.
#3
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Das ist echt nicht schlecht. Fehlt mir im Play store, so oft machen Entwickler irgendwelche Apps mit Updates kaputt.
#4
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 29113
@Frozenthunder
So lange du aufgrund deiner iOS Version die neuste Programm Version laden kannst, wird dir auch nur diese auswählen können. In dem von dir beschriebenen Fall hilft dir das also nichts.
#5
Registriert seit: 03.01.2009

Banned
Beiträge: 2602
Top :) so haben in die Jahre gekommene Geräte wie das 3G oder 3GS eine erneute Lebensverlängerung bekommen.
#6
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1013
Ich hätte gerne die letzte Maps-Version von iOS6 zurück. Die von iOS7 hat Apple vermurkst!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Spotify.me lässt sich nun das eigene Musikverhalten analysieren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Für manche Menschen ist der eigene Musikgeschmack etwas ganz Privates und gehört zur Intimsphäre. Andere Menschen lieben es hingegen, in die Welt hinaus zu posaunen, was sie gerade hören, wie viel sie hören und was sie eventuell länger schon nicht mehr gehört haben. Für solche Menschen... [mehr]

Spotify Premium Family: Streaming-Anbieter schaut bei Familien-Konten jetzt...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Die Praxis ist bekannt: Ein Kunde abonniert einen Streaming-Dienst wie Amazon Prime, Netflix oder auch Spotify und andere Personen nutzen das Abonnement dann mit. So vorgesehen ist das durch die Streaming-Anbieter natürlich nicht, wird in der Praxis aktuell aber zumeist geduldet. Ein Ende... [mehr]

IKEA Place: Schwedische Möbelhauskette veröffentlicht AR-App für iOS 11...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

Apple hat mit seiner neusten iOS-Version 11 auch das sogenannte Augmented-Reality-Kit - kurz ARKit - eingeführt. ARKit ermöglicht Entwicklern die einfache Integration von Augmented Reality, welche das Einrichtungshaus IKEA auch direkt für eine eigene App einsetzt. Mit der App IKEA Place... [mehr]

Kodi muss international verstärkt gegen Patent-Trolle vorgehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/KODI_LOGO

Kodi ist eine Open-Source-Software, die sich schon seit Jahren enormer Beliebtheit erfreut: Die Multimedia-Software ist extrem vielseitig, erweiterbar und kostenlos. Viele Anwender nutzen Kodi, um umfangreiche Musik- und Videosammlungen zu verwalten. Dabei müssen die Entwickler der freien... [mehr]

Filmstudios erwirken Einstellung umstrittener aber beliebter Add-Ons für Kodi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/KODI_LOGO

Die Multimedia-Software Kodi ist bei vielen Nutzern beliebt: Sie steht für unzählige TV-Boxen wie die NVIDIA Shield Android TV zur Verfügung und erlaubt es, sowohl lokale Medienbibliotheken zu verwalten als auch mit der Cloud oder sogar externen Streaming-Angeboten zu arbeiten. Letzteres ist... [mehr]

Stabilitätstest: CPU-ID PowerMax lastet CPU und GPU vollständig aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CPUID

Die Macher von CPU-Z, einer Software zur Anzeige aller wichtigen Informationen des Prozessors, haben ein Tool vorgestellt, welches dem Testen der Stabilität dienen soll. PowerMax wird für Windows in einer 32- und 64-Bit-Version angeboten und soll GPU und CPU gleichzeitig vollständig auslasten... [mehr]