> > > > Facebook-App für iOS in neuer Version

Facebook-App für iOS in neuer Version

Veröffentlicht am: von

facebookDas soziale Netzwerk Facebook hat seine App für iOS in der Version 5.0 veröffentlicht. Die iOS-App steht, abgesehen von der grundsätzlichen Kritik, auch immer wieder im Fokus, da eine flüssige Bedienung in jüngster Vergangenheit bzw. in den früheren Versionen oftmals kaum noch möglich war. Eben diesen Punkt, aber auch weitere, will man mit der neuen Version in Angriff genommen haben. Facebook nennt folgende Änderungen:

Wir haben die Anwendung neu gestaltet, damit sie schneller und einfacher ist:

* Das Durchblättern der Neuigkeiten ist schneller als jemals zuvor
* Durch das Antippen eines neuen Banners kannst du schnell weitere Meldungen abrufen - erneutes Laden ist unnötig
* Fotos werden durch das Herunterziehen des Bildschirms schnell geöffnet und geschlossen
* Umgehender Zugriff auf deine Benachrichtigungen

Facebook-App für iOS

Der Geschwindigkeits-Zuwachs wird vermutlich maßgeblich durch den Umstand erreicht, dass die App nun nicht mehr per HTML5 direkt auf Facebook zugreift, sondern die API per Objective-C genutzt wird. Die Facebook-App steht in der aktuellen kostenlos im App-Store zum Download bereit.

Social Links

Kommentare (30)

#21
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3844
man kann immer noch keine beiträge teilen :(
#22
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14197
Bildgröße passt bei mir auch nicht. Viell. ein Retinaproblem?!
#23
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2508
Zitat vipbaby;19353361
sieht das bei euch auch so aus? siehe Pfeile! Bild wird viel zu gross angezeigt


Kann das Problem nicht wirklich nachvollziehen. Meinst du das Bild, das etwas über den weißen Untergrund hinausragt?
Falls ja, ist dieser Effekt gewollt, da sich Bilder so etwas vom restlichen Content abheben.
#24
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30674
Zitat vipbaby;19353361
sieht das bei euch auch so aus? siehe Pfeile! Bild wird viel zu gross angezeigt


Hast du für diese Ansicht einfach nur ein Foto aus einer Timeline vergrößert? Weil ich bekomme nichts hin, was so aussieht ;)
#25
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3078
Guten Morgen,

nein die Bilder werden automatisch so gross dargestellt in meinen neuigkeiten wenn ich die app starte.
kleiner fänd ich besser und bei bedarf das bild selbst vergrössern sowie am notebook oder pc.

die bilder waren ja auch die ganze zeit i.O bis vor dem update.

Notebook:


Ipad:


könnt ihr mal ein screen von einem bild machen das bei euch erscheint bei den neuigkeiten, danke :)
#26
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Das Problem ist bekannt und wird hoffentlich schnellstmöglich gepatcht
#27
customavatars/avatar56087_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 874
Ist auf meinen iPhone 4 leider schon 4-5 mal abgestürzt, auf dem iPad läuft es dagegen sehr gut.

Die Neuerungen an sich gefallen mir sehr gut.
#28
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008

Admiral
Beiträge: 8371
Zitat pes-forever;19358402
Das Problem ist bekannt und wird hoffentlich schnellstmöglich gepatcht


Bug oder Feature? :fresse:
Schaut auch auf der Android App nicht anders aus.
#29
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3078
eine ausblendfunktion wäre nicht schlecht. habs schon dem marc zuckerberg mitgeteilt via sms :haha:
#30
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12421
Bekommst bestimmt gleich ein Jobangebot xD.


Sent from my iPhone 4S
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Filmstudios erwirken Einstellung umstrittener aber beliebter Add-Ons für Kodi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/KODI_LOGO

Die Multimedia-Software Kodi ist bei vielen Nutzern beliebt: Sie steht für unzählige TV-Boxen wie die NVIDIA Shield Android TV zur Verfügung und erlaubt es, sowohl lokale Medienbibliotheken zu verwalten als auch mit der Cloud oder sogar externen Streaming-Angeboten zu arbeiten. Letzteres ist... [mehr]

Stabilitätstest: CPU-ID PowerMax lastet CPU und GPU vollständig aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CPUID

Die Macher von CPU-Z, einer Software zur Anzeige aller wichtigen Informationen des Prozessors, haben ein Tool vorgestellt, welches dem Testen der Stabilität dienen soll. PowerMax wird für Windows in einer 32- und 64-Bit-Version angeboten und soll GPU und CPU gleichzeitig vollständig auslasten... [mehr]

Netflix: Neues Ultra-Abo für 19,99 Euro im Monat (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Kunden des Videostreaming-Dienstes Netflix können künftig wohl aus vier verschiedenen Abo-Modellen auswählen. Bislang standen mit „Basis“, „Standard“ und „Premium“ lediglich drei verschiedene Pakete zur Auswahl. Das neue „Ultra“-Paket wird vermutlich 19,99 Euro im Monat kosten... [mehr]

Unity 2018 skaliert von Low-End bis fotorealistisch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNITY

Unity hat in der aktuellen Version der gleichnamigen Programmierplattform, der 2018.1 Public Beta, zahlreiche neue Funktionen eingeführt, welche in Unity programmierte Projekte auf der einen Seite leicht skalierbar und damit auch auf schwächeren Systemen und Plattformen lauffähig machen,... [mehr]

Office 2019: Windows 10 wird vorausgesetzt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Microsoft hält sich mit Informationen rund um Office 2019 weiterhin sehr zurück. Jedoch gab der Softwareriese nun bekannt, dass für die Nutzung des kommenden Office-Pakets zwingend das hauseigene Betriebssystem Windows 10 vorausgesetzt wird. Somit werden Nutzer von Windows 8.1 und älter... [mehr]

Fragmentierung: Steam verliert zunehmend große Blockbuster-Titel

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STEAM

Lange Zeit war Steam die digitale Vertriebsplattform für PC-Spiele schlechthin, in der man als Kunde einen Großteil seiner gekauften Spieletitel zentral in einer einzigen Bibliothek aufbewahren und zu jeder Zeit erneut herunterladen konnte. Doch die Plattform kränkelt und scheint ihre einstige... [mehr]