> > > > Facebook-App für iOS in neuer Version

Facebook-App für iOS in neuer Version

Veröffentlicht am: von

facebookDas soziale Netzwerk Facebook hat seine App für iOS in der Version 5.0 veröffentlicht. Die iOS-App steht, abgesehen von der grundsätzlichen Kritik, auch immer wieder im Fokus, da eine flüssige Bedienung in jüngster Vergangenheit bzw. in den früheren Versionen oftmals kaum noch möglich war. Eben diesen Punkt, aber auch weitere, will man mit der neuen Version in Angriff genommen haben. Facebook nennt folgende Änderungen:

Wir haben die Anwendung neu gestaltet, damit sie schneller und einfacher ist:

* Das Durchblättern der Neuigkeiten ist schneller als jemals zuvor
* Durch das Antippen eines neuen Banners kannst du schnell weitere Meldungen abrufen - erneutes Laden ist unnötig
* Fotos werden durch das Herunterziehen des Bildschirms schnell geöffnet und geschlossen
* Umgehender Zugriff auf deine Benachrichtigungen

Facebook-App für iOS

Der Geschwindigkeits-Zuwachs wird vermutlich maßgeblich durch den Umstand erreicht, dass die App nun nicht mehr per HTML5 direkt auf Facebook zugreift, sondern die API per Objective-C genutzt wird. Die Facebook-App steht in der aktuellen kostenlos im App-Store zum Download bereit.

Social Links

Kommentare (30)

#21
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3841
man kann immer noch keine beiträge teilen :(
#22
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14008
Bildgröße passt bei mir auch nicht. Viell. ein Retinaproblem?!
#23
customavatars/avatar109667_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009

[online]-Redakteur
Beiträge: 2508
Zitat vipbaby;19353361
sieht das bei euch auch so aus? siehe Pfeile! Bild wird viel zu gross angezeigt


Kann das Problem nicht wirklich nachvollziehen. Meinst du das Bild, das etwas über den weißen Untergrund hinausragt?
Falls ja, ist dieser Effekt gewollt, da sich Bilder so etwas vom restlichen Content abheben.
#24
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29948
Zitat vipbaby;19353361
sieht das bei euch auch so aus? siehe Pfeile! Bild wird viel zu gross angezeigt


Hast du für diese Ansicht einfach nur ein Foto aus einer Timeline vergrößert? Weil ich bekomme nichts hin, was so aussieht ;)
#25
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3078
Guten Morgen,

nein die Bilder werden automatisch so gross dargestellt in meinen neuigkeiten wenn ich die app starte.
kleiner fänd ich besser und bei bedarf das bild selbst vergrössern sowie am notebook oder pc.

die bilder waren ja auch die ganze zeit i.O bis vor dem update.

Notebook:


Ipad:


könnt ihr mal ein screen von einem bild machen das bei euch erscheint bei den neuigkeiten, danke :)
#26
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10417
Das Problem ist bekannt und wird hoffentlich schnellstmöglich gepatcht
#27
customavatars/avatar56087_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 874
Ist auf meinen iPhone 4 leider schon 4-5 mal abgestürzt, auf dem iPad läuft es dagegen sehr gut.

Die Neuerungen an sich gefallen mir sehr gut.
#28
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Lucis
Admiral
Beiträge: 8261
Zitat pes-forever;19358402
Das Problem ist bekannt und wird hoffentlich schnellstmöglich gepatcht


Bug oder Feature? :fresse:
Schaut auch auf der Android App nicht anders aus.
#29
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Kapitän zur See
Beiträge: 3078
eine ausblendfunktion wäre nicht schlecht. habs schon dem marc zuckerberg mitgeteilt via sms :haha:
#30
customavatars/avatar90834_1.gif
Registriert seit: 03.05.2008
Leipzig
Admiral
Beiträge: 12421
Bekommst bestimmt gleich ein Jobangebot xD.


Sent from my iPhone 4S
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Spotify Premium Family: Streaming-Anbieter schaut bei Familien-Konten jetzt...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Die Praxis ist bekannt: Ein Kunde abonniert einen Streaming-Dienst wie Amazon Prime, Netflix oder auch Spotify und andere Personen nutzen das Abonnement dann mit. So vorgesehen ist das durch die Streaming-Anbieter natürlich nicht, wird in der Praxis aktuell aber zumeist geduldet. Ein Ende... [mehr]

Unreal Engine 4: So realistisch geht virtueller Wald

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNREAL-ENGINE4

Die Entwickler von MAWI United, ein CG- und VR-Studio, welches hauptsächlich Animationen und Effekte für Filme, Serien, Trailer, Videospiele und Werbeclips erstellt, zeigt einige Beispiele, wie man mithilfe der Unreal Engine 4 einen spektakulären Wald erstellen kann. MAWI United bietet die... [mehr]

Kodi muss international verstärkt gegen Patent-Trolle vorgehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/KODI_LOGO

Kodi ist eine Open-Source-Software, die sich schon seit Jahren enormer Beliebtheit erfreut: Die Multimedia-Software ist extrem vielseitig, erweiterbar und kostenlos. Viele Anwender nutzen Kodi, um umfangreiche Musik- und Videosammlungen zu verwalten. Dabei müssen die Entwickler der freien... [mehr]

IKEA Place: Schwedische Möbelhauskette veröffentlicht AR-App für iOS 11...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IKEA

Apple hat mit seiner neusten iOS-Version 11 auch das sogenannte Augmented-Reality-Kit - kurz ARKit - eingeführt. ARKit ermöglicht Entwicklern die einfache Integration von Augmented Reality, welche das Einrichtungshaus IKEA auch direkt für eine eigene App einsetzt. Mit der App IKEA Place... [mehr]

Valve arbeitet womöglich an neuer Benutzeroberfläche für Steam

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Valve scheint im Hintergrund an einer neuen Benutzeroberfläche für seine digitale Spielevertriebsplattform Steam zu arbeiten. Das lassen zumindest zwei Bilder vermuten, die im Code eines Beta-Updates entdeckt, inzwischen aber von Valve schon wieder entfernt wurden. Auf Github sind die beiden... [mehr]

Dropbox sorgt für Ärger: Vermeintlich gelöschte Daten tauchen nach Jahren...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/DROPBOX

An sich hört sich das nach einer feinen Sache an: Bei Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox kann man seine Daten online speichern und so auch langfristig archivieren. Auf diese Weise lassen sich auch Daten sichern, die möglicherweise bei einer defekten Festplatte für immer verloren wären.... [mehr]