> > > > XSPC veröffentlicht Produkte gegen Algenbefall in Wasserkühlungen

XSPC veröffentlicht Produkte gegen Algenbefall in Wasserkühlungen

Veröffentlicht am: von

xspc-logoDer Wasserkühlungshersteller XSPC hat zwei neue Produkte für den Einsatz gegen Mikroorganismen in Computerwasserkühlungen in sein Produktsortiment aufgenommen. Das EC6 Protect Biozid ist ein Wasserzusatz der bereits in Verbindung mit XSPCs EC6 Kühlflüssigkeiten zum Einsatz kam und nun auch separat verkauft wird. Er beugt einerseits Algenbefall vor, soll jedoch auch gegen bereits bestehende Mikroorganismen eingesetzt werden können. XSPC empfiehlt dafür eine Mischung mit destillierten Wasser im Verhältnis von 1 zu 167, womit ein Fläschchen für ca. fünf Liter Wasser ausreicht. 

Das andere neu angekündigte Produkt ist in seiner Zusammensetzung wesentlich simpler. Es handelt sich um eine 1,3 g schwere Spirale aus 99,999% reinem Silber. Die antibakterielle Wirkung des Edelmetalls ist bereits seit vielen Jahrhunderten bekannt. Auch heutzutage wird sich diese Eigenschaft in vielen industriellen Produkten noch zunutze gemacht: so werden in manchen Textilien und Matratzen Silberfäden eingewebt oder, in Form von kleinen Partikeln, Beschichtungen und Kosmetikartikeln hinzugefügt.

Zu beachten ist, dass die Mischung von Metallen unterschiedlicher Standardpotentiale zu Korrosion führen kann. Kupfer und Silber sind beides sehr edle Metalle, weshalb es zu keiner Korrosion kommen sollte. Anders könnte jedoch der Einsatz von Silber in einer Wasserkühlung aus dem unedleren Aluminium ausgehen.

Die Preise für die beiden neuen Produkte sind bislang noch nicht bekannt.