1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. Aqua Computer bringt mit D5 NEXT eine intelligente Pumpe

Aqua Computer bringt mit D5 NEXT eine intelligente Pumpe

Veröffentlicht am: von

aquacomputerAqua Computer hat mit der D5 NEXT eine neue Pumpengeneration angekündigt. Als Basis nutzt das neue Modell die Laing D5 Pumpe, die von Aqua Computer an die Bedürfnisse einer Wasserkühlung angepasst wurde. Hierfür hat der Hersteller die Motor- und eine Elektronikeinheit voneinander getrennt. Diese ist steckbar miteinander verbunden und ermöglicht damit einerseits eine einfachere Montage und anderseits soll auch die Wartung der Wasserkühlung damit vereinfacht werden.

Um einen möglichst ruhigen Betrieb zu ermöglichen, integrierten der Hersteller außerdem bereits eine Entkopplung. Dadurch werden Vibrationen aufgefangen und nicht an das Gehäuse abgegeben. Während dem Betrieb erreicht die Pumpe einen maximalen Druck von etwa 370 mbar, was laut Hersteller auch für große Kühlkreisläufe jederzeit ausreichen soll. Die Leistung der Pumpe kann zudem durch einen Regler gesteuert und verändert werden. Dies erfolgt über eine USB-Schnittstelle im Zusammenspiel mit der aquasuite-Software. Auch ein integriertes OLED-Display inklusive Tasten kann für die Steuerung verwendet werden.

Ebenfalls zur Ausstattung zählt eine integrierte Lüftersteuerung. Das PWM-Signal kann Lüfter mit bis zu 25 Watt steuern und. Auf Wunsch kann die Drehzahl der Lüfter anhand der Daten des integrierten Wassertemperatursensors gesteuert werden. Auch auf die Messung des Durchflusses muss nicht verzichtet werden. Der Durchfluss wird allerdings nur durch Berechnungen ermittelt, dieser soll allerdings laut Aqua Computer äußerst exakt angegeben werden. 

Zu guter Letzt kann der Käufer auch auf einen LED-Controller zurückgreifen, womit sich die Beleuchtung der Wasserkühlung steuern lässt. Zudem werden 64 LEDs bereits in der Pumpe integriert sein, die zum Beispiel zur Visualisierung von CPU-Last, Drehzahlen, Temperaturen, Durchfluss und anderen Messwerten verwendet werden können. 

Aqua Computer gibt an, dass die D5 NEXT noch im Oktober ausgeliefert werden soll. Der Preis soll bei rund 120 Euro liegen. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Rock 2 im Test: Die optimale Einsteigerlösung?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_ROCK_2_LOGO

    Die Einsteigerkühler von be quiet! erhalten wichtigen Zuwachs: Der Pure Rock 2 soll einen überzeugenden Mix aus Leistung und Lautstärke bieten und dazu noch relativ günstig sein. Wir klären im Test, ob er wirklich der optimale Einsteigerkühler ist.  Bei den Kühlern unterscheidet be... [mehr]

  • NZXT Kraken Z63 im Test: Die personalisierbare Premium-AiO-Kühlung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT_KRAKEN_Z63_LOGO

    Mit der Kraken Z63 will NZXT die AiO-Kühlung auf ein neues Level heben - und zwar sowohl bei Ausstattung und Performance, als auch beim Preis. Doch wie leistungsstark und personalisierbar ist die 230-Euro-AiO-Kühlung wirklich? Mit der Kraken-Serie ist NZXT seit etlichen Jahren im Bereich der... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Alphacool Eisbaer Aurora 240 im Test: Ein Eisbaer wird bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL_EISBAER_AURORA_240_LOGO

    Alphacools Eisbaer-Kühlungen sind eine Besonderheit: Obwohl sie so nutzerfreundlich wie eine AiO-Kühlung sind, können sie wiederbefüllt und sogar erweitert werden. Bisher fehlte allerdings eine RGB-Beleuchtung - doch die neue Eisbaer Aurora-Serie wird jetzt sogar besonders auffällig... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i RGB PRO XT im Test: Die leistungsstärkste AiO-Kühlung von...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_RGB_PRO_XT_LOGO

    Mit der iCUE H150i RGB PRO XT bringt Corsair seine nach eigenen Aussagen bisher leistungsstärkste AiO-Kühlung auf den Markt. Wir lassen es uns nicht nehmen, das große 360-mm-Modell zu testen.  Aus der gleichen Serie konnten wir schon das Geschwistermodell iCUE H115i RGB PRO XT mit... [mehr]