> > > > EK-DuraClear - haltbare, flexible und transparente Schläuche

EK-DuraClear - haltbare, flexible und transparente Schläuche

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logo

Mit EK-DuraClear bringt EK Water Blocks nach über zwei Jahren Entwicklung neue Wasserkühlungsschläuche auf den Markt. Sie sollen die haltbarsten, flexibelsten und transparentesten Schläuche am Markt sein.  

Zur Entwicklung gehörten Tests unter extremen Bedingungen, die so im Alltag eigentlich gar nicht auftreten sollten. Die Schläuche sollen besonders flexibel sein und enge Biegeradien mitmachen, ohne dabei zu knicken. EK Water Blocks hat bei der Entwicklung auch auf eine besonders glatte Innenfläche geachtet. Dass soll Bakterienansiedlungen im Schlauch vorbeugen. Und weil Transparenz nicht gleich Transparenz ist, war auch dieser Faktor wichtig. Der Hersteller spricht für die EK-DuraClear von einer "glas-artigen" Transparenz. Dadurch kommen auch gefärbte Kühlmittel (empfohlen werden die hauseigenen EK-Coolant-Produkte) besonders gut zur Geltung.

Die EK-DuraClear werden in vier gängigen Größen angeboten, der Preis variiert je nach Schlauchdurchmesser. EK-DuraClear 9,5/12,7mm 3M RETAIL soll 14,95 Euro, EK-DuraClear 11,1/15,9mm 3M RETAIL 16,95 Euro, EK-DuraClear 9,5/15,9mm 3M RETAIL 17,95 Euro und EK-DuraClear 12,7/19mm 3M RETAIL 19,95 Euro kosten. Im EK Water Blocks-Shop werden bisher drei dieser Größen gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (30)

#21
Registriert seit: 03.10.2016

Bootsmann
Beiträge: 691
Zitat Molch;25400622
Falls du den Schlauch doch testen willst, melde dich einfach kurz bei mir ;)


Dank dir, aber ich glaube das werde ich mir dann schenken und den Schlauch dann auch erstmal nicht nehmen.

Zitat Molch;25400622
Ich würde dir davon dringend abraten, hatte diesen Schlauch 2 Wochen verbaut und der Schlauch wurde mit EKoolant in rot sehr schnell trüb.


Zitat bundymania;25402022
Ich habe die EK Duraclear Schlauchproben nun seit Anfang Dez. ´16 in 6 Fertigmixen eingelegt und kann bzw. muss euch berichten, das wie nicht anders zu erwarten alle Proben trübe / milchig geworden sind ! Eine Offenbarung ist dieser Schlauch also auch nicht


Das Problem habe ich allerdings auch bei dem Mastercleer gehabt. Verfärbung nach 3 Wochen mit nem Gelbstich und man sah schon bisl Schmodder der im AGB angeschwemmt wurde. Daher werd ich auf einen erneuten versuch mit Mastercleer verzichten.
Klasse das du dieses getestet hast! Ein Abo auf deinem Youtube Kanal wird folgen, super Reviews ;)

Zitat bundymania;25402022
...man sollte eher zum günstigeren Mayhems Ultraclear Schlauch greifen !


Zitat Molch;25400622
da waren Masterkleer und der aktuell verbaute Mayhems Urlaub dagegen


Den Mayhems hatte ich auch mal kurz ins Auge gefasst, allerdings schrecken mich da die Bewertungen zu etwas ab. Der Schlauch soll eine starke blau bis violette Verfärbung aufweisen?!
Wenn ich jetzt noch den Rest von AT Protect Crystal Blue benutze wäre das wohl nicht so schlimm, anders sieht es da aus wenn ich nächsten/übernächsten Monat den GPU Kühler von BitsPower bestelle, dann wollte ich eig Ice Dragon NanoFluid (weiss) benutzen und hab dann bisl schiss, dass das Weiss durch den Schlauch verfälscht wird. Oder mach ich mir da zu viele Gedanken ?

Ist ja gar nicht so einfach n vernünftigen Schlauch zu nehmen/finden der Clear ist^^
#22
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47379
Danke, ja der MK Schlauch wurde auch trüb, hatte ich ja ebenfalls getestet. Die leicht blaue Verfärbung gibt sich mit der Zeit beim Mayhems und besonders wenn du farbiges Wasser verwendest, fällt das nicht auf.

Mit dem IceDragon Zeugs tust du dir eher keinen Gefallen, da würde ich auf den Thermaltake Mix gehen, wenn es unbedingt weißes Süppchen werden soll und einen Filter verwenden :) :fresse: ! Ich bin eher der Fan von farblosem Zusatz + Led Beleuchtung. Damit hat man langfristig die kleinsten Probs :bigok:
#23
Registriert seit: 03.10.2016

Bootsmann
Beiträge: 691
Alles klar. Dann Dank ich Euch und werde dem Mayhems dann mal ne Chance geben. :)
#24
customavatars/avatar183462_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
München
Fregattenkapitän
Beiträge: 3058
Der Mayhems ist ok. Im Gegensatz zum Primo ist er echt bläulich. Fällt mir mittlerweile mit der roten Suppe nimmer auf.
#25
Registriert seit: 30.08.2015

Obergefreiter
Beiträge: 93
Wie siehts mit Weichmachern aus? Aka sind die Schläuche Lebensmittelgeeignet?
Habe mit Lebensmittelschläuchen die besten Erfahrungen derzeit, was Haltbarkeit des Schlauches und der Wasserfüllung angeht.
#26
customavatars/avatar238840_1.gif
Registriert seit: 04.01.2016

Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Habe den Mayhems ja bei mir intern verbaut.
Gestern habe ich mal zum Farbvergleich zwei gelbe mit verbaut, da ich ein anderen Radius von den Schläuchen an der CPU + gelb versuchen wollte.

[ATTACH=CONFIG]394985[/ATTACH]

Die durchsichtigen sind die Mayhems.
Habe noch keine Farbe in der Flüssigkeit.

Die Mayhems sind jetzt etwa 3 Wochen verbaut.

Die gelben werden aber nächste Woche gegen die neuen die ich bestellt habe ausgetauscht.
Nächste Woche müsste ich auch den Grafikkartenkühler bekommen, dann kann ich auch den unteren Schlauch mit umbauen.
#27
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47379
Zitat nscience;25402365
Wie siehts mit Weichmachern aus? Aka sind die Schläuche Lebensmittelgeeignet?


Nein !!



@IICARUS: Wenn du eh wieder am basteln bist, würde ich direkt nen hochwertigen Glas AGB verbauen :wink: Low Cost: Aqualis Eco High End: WC Tube 150
#28
Registriert seit: 03.10.2016

Bootsmann
Beiträge: 691
Zitat GySgtHartman404;25402350
Der Mayhems ist ok. Im Gegensatz zum Primo ist er echt bläulich. Fällt mir mittlerweile mit der roten Suppe nimmer auf.


Ok, das beruhigt mich mit dem Schlauch. Sehr schickes Build!!
Modde mir momentan mein weißes Enthoo Luxe um. Hoffe so in 2-3 Monaten kann ich ähnliche Resultate vorweisen :D

Zitat IICARUS;25402382
Habe den Mayhems ja bei mir intern verbaut.
Gestern habe ich mal zum Farbvergleich zwei gelbe mit verbaut, da ich ein anderen Radius von den Schläuchen an der CPU + gelb versuchen wollte.

[ATTACH=CONFIG]394985[/ATTACH]


Hey. Nach Glas sieht der AGB aber nicht aus, wie du meintest. Oder sieht das Wasser einfach so komisch aus ?? Und Farbe machste jetzt doch, als Farben-Gegner-im-Loop, rein ?? heheh ;)
#29
customavatars/avatar238840_1.gif
Registriert seit: 04.01.2016

Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Bei dem Bild habe ich entlüftet, da ist sehr viel Luft im AGB noch mit drin.
Es kommt auch auf dem Bild nicht so herüber, in natura sieht es anders aus.

Wie ich dir mal sagte war ich mir nicht sicher ob es Acryl oder Glas ist.

Die Bilder sind auch mit meinem Handy gemacht, der bringt das ganze auch nicht so gut rüber.
Hier mal ein anderes Bild, hier sieht man es noch etwas besser, kommt aber immer noch nicht so herüber wie es in Wirklichkeit ist.

[ATTACH=CONFIG]394987[/ATTACH]

Für mich sieht es gut aus... :)

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Hier in diesem Video sieht man es besser, ist der selbe den ich auch habe. :)

[video=youtube;0mvsnd_O6Z0]https://www.youtube.com/watch?v=0mvsnd_O6Z0&t=149s[/video]

Zudem müsste ich meinen auch mal sauber machen, wie oft ich den schon angefasst habe ohne dann wieder etwas abwischen... :D
Für nur 36 Euro was der gekostet hat finde ich sieht er Live sehr gut aus. :)

Muss mal beim nächsten mal auch die Röhre raus holen und sie etwas sauber machen, da hat sich auch etwas Weichmacher mit angesetzt.
Gestern war der Filter fast zu mit dem Weichmacher.
#30
customavatars/avatar96515_1.gif
Registriert seit: 08.08.2008
Ostalbkreis
Bootsmann
Beiträge: 679
Zitat HazelPott;25402503
Ok, das beruhigt mich mit dem Schlauch. Sehr schickes Build!!
Modde mir momentan mein weißes Enthoo Luxe um. Hoffe so in 2-3 Monaten kann ich ähnliche Resultate vorweisen :D


Ich habe im Moment auch rotes Mayhems X1 drin und der Blaustich fällt nicht auf.
Die Alternative wäre meiner Meinung nach der Primochill aber der ist leicht gelbstichig ;)
Langzeiterfahrungen kann ich noch nicht wirklich bieten, da das System erst seit einem Monat mit der Mayhems Bestückung läuft, aber sowohl beim Masterkleer als auch beim EK DuraClear waren bereits (wie schon gesagt) nach 2 Wochen Trübungen und Verfärbungen festzustellen.

Ich werde das System jetzt ein halbes Jahr laufen lassen (die nächsten Umbauten sind in Planung) und dann auch berichten wie es mit der Mayhems Kombination so funktioniert ;)

Grüße

Johannes

Hier noch ein Bild während des Aufbaus.
[ATTACH=CONFIG]395084[/ATTACH]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]