> > > > Alphacool VPP755 Eispumpe – Innovation im Pumpenbereich

Alphacool VPP755 Eispumpe – Innovation im Pumpenbereich

Veröffentlicht am: von

Bei den Wasserkühlungspumpen gilt, dass bewährte Modelle oft für Jahre am Markt und damit aktuell bleiben. Das gilt auch für den Klassiker D5. Alphacool möchte mit der VPP755 Eispumpe jetzt praktisch einen verbesserten Nachfolger vorstellen.

Dafür hat der Wasserkühlungsspezialist die Kompatibilität zu den D5 Tops und Halterungen beibehalten, die Pumpe ansonsten aber völlig neu entwickelt. Optisch ist sie einen knappen Zentimeter geschrumpft. Zudem kommt sie ab Werk mit einem schicken Aluminiumdeckel daher. Wichtiger sind aber die Innovationen im Inneren: Das sphärische Lager wird durch eine Keramikachse ersetzt, die für mehr Laufruhe sorgen soll. Auch dass die Motorspulen von innen nach außen wandern, sorgt für eine höhere Stabilität und reduziert Vibrationen. Dazu sinkt die Leistungsaufnahme fast um die Hälfte – und das, obwohl die VPP755 Eispumpe mit 4 m einen größere Förderhöhe erreicht. Im Endeffekt ist sie laut Alphacool also leiser, leistungsstärker und sparsamer.

Dazu wurden die Steuerungsmöglichkeiten verbessert. Während ein 4-Pin-Molexanschluss zur Stromversorgung dient, kann über einen 3-Pin-Anschluss die Drehzahl ausgelesen werden. Über den 4-Pin-PWM-Anschluss ist schließlich neben dem Auslesen der Drehzahl auch ein Steuern per PWM-Signal möglich. Für manuelle Einstellungen gibt es einen fünfstufigen Drehschalter. Damit lässt sich der PWM-Regelbereich festlegen. Stufe 3 limitiert beispielsweise auch im PWM-Betrieb auf 3.200 U/min. Maximal liegt die Drehzahl bei 4.500 U/min auf Stufe 5. Die minimale Drehzahl wird mit 1.700 U/min angegeben.

Auf der Alphacool-Seite kann die VPP755 Eispumpe bereits bestellt werden. Der Kaufpreis liegt bei 69,95 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (962)

#953
customavatars/avatar14077_1.gif
Registriert seit: 05.10.2004
Karlsruhe
Flottillenadmiral
Beiträge: 4488
Ohhh Paul hat ne neue 755 bekommen:

[video=youtube;774eXkFbXaM]https://www.youtube.com/watch?v=774eXkFbXaM[/video]
#954
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7625
Die wurde bestimmt aus 100 Stück vorselektiert. :fresse:
#955
customavatars/avatar260782_1.gif
Registriert seit: 10.10.2016
Im Norden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1536
XD besser is

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
#956
Registriert seit: 22.04.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3165
Zitat NasaGTR;26600558
Die wurde bestimmt aus 100 Stück vorselektiert. :fresse:


Bringt dir gar nichts, wenn die Pumpe erst nach längerem Betrieb ausfällt. ;)


Im übrigen sieht man im Video auch gut, warum es sinnvoll ist seinen Kreislauf vernünftig zu reinigen und ein gutes Korrosionsschutzmittel zu verwenden.

Die Ablagerungen im AGB kommen nicht von irgendwoher.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
#957
Registriert seit: 20.07.2017
Irgendwo hinter den blauen Bergen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1980
Was ist Mut? In einem 4000€ System nach dem wissentlichen Ausfall der letzten Pumpe noch mal die selbe einzubauen. :D
#958
customavatars/avatar89080_1.gif
Registriert seit: 09.04.2008
Sachsen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1294
[video=youtube;msTHfmJ1pvI]https://www.youtube.com/watch?v=msTHfmJ1pvI[/video]
:vrizz:
#959
customavatars/avatar13592_1.gif
Registriert seit: 18.09.2004
Wien
Bootsmann
Beiträge: 649
Also ich habe gestern auch den Fehler gemacht und meinen Loop mit einer VPP755 zusammengebaut.

1. Die Pumpe hört sich an als ob sie dauernd rauf und runter spinned (unregelmäßig) und je schneller desto lauter das Geräusch
2. Läuft manchmal gar nicht an

Kann wer was zu dem Problem des rauf und runter "fahren" sagen?

TIA
#960
Registriert seit: 29.05.2018

Matrose
Beiträge: 15
Ich kann zu Punkt 2 beitragen - habe das gleiche Problem mit dem sporadischen Anlaufproblem -> schick die Pumpe zurück und kauf dir eine zuverlässige (z.B. D5).
Du wirst an dem Teil auf lange Sicht keine Freude haben...
#961
customavatars/avatar14077_1.gif
Registriert seit: 05.10.2004
Karlsruhe
Flottillenadmiral
Beiträge: 4488
1. haben/hatten meine drei 755 auch
2. bekannstes Problem hatten auch meine ersten 2.

Ich kann dir nur raten die Pumpe umzutauschen, da das Anlaufproblem immer schlimmer wird und diese dann irgendwann garnicht mehr anläuft. Hol dir am besten ne andere Pumpe z.B. ne D5 mit PWM von Aquacomputer.
#962
customavatars/avatar74011_1.gif
Registriert seit: 02.10.2007
Irgendwo im Nirgendwo.
Leutnant zur See
Beiträge: 1140
Im Zuge eines System Umbaus ist meine nun auch endlich rausgeflogen.
Zum Schluss lief sie beim ersten Start grundsätzlich nicht mehr an.

Die AQ D5 startet wie gewohnt immer zuverlässig, ist ebenfalls für mich nicht hörbar und die Kabel habe ich selbst gesleevt so das auch die Optik passt.

Zum Glück ist das Thema damit endgültig abgeschlossen. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]