> > > > Monoblock für Miniboard - der EK-FB ASUS M8I für das ASUS Maximus VIII Impact

Monoblock für Miniboard - der EK-FB ASUS M8I für das ASUS Maximus VIII Impact

Veröffentlicht am: von

asusAls wir über eine der letzten Monoblock-Vorstellungen von EK berichteten, kam aus der Community der Wunsch nach einer solchen kombinierten Wasserkühllösung für die ASUS Impact-Mainboards. Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für unseren Leser NasaGTR hat EK mit dem EK-FB ASUS M8I jetzt tatsächlich einen Monoblock für das aktuelle ASUS Maximus VIII Impact vorgestellt.

Als Monoblock kühlt der EK-FB ASUS M8I sowohl die Spannungswandler des Mainboards als auch den jeweiligen Intel Skylake-Prozessor. Gerade auf diesem hochgezüchteten Mini-ITX-Mainboard ist die Spannungswandler-Kühlung eine besondere Herausforderung, denn aus Platzgründen hat ASUS die MOSFETs auf eine separate, senkrecht auf dem Mainboard stehende Tochterplatine ausgelagert. Wohl auch deshalb wurde der Wasserkühler in enger Kooperation mit ASUS entwickelt. Im High-Flow-Kühler ist ein direkter Wasserdurchfluss oberhalb der temperaturkritischen Bauteile gewährleistet. Der High-Flow-Aufbau stellt sicher, dass der Kühler auch mit schwächeren Pumpen genutzt werden kann.

EK fertigt die Basis des Kühlers aus vernickeltem Kupfer. Der Deckel besteht je nach Vorliebe aus POM Acetal oder Acrylglas. Beide Varianten werden für je 112,95 Euro angeboten. Sie können unter anderem direkt über den EK-Webshop bezogen werden.  

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7429
Cool genau das habe ich auf ZEN Basis in einem Ncase M1 vor.
Hoffentlich bringt EKWB dann einen Monoblock für die Zen variante vom Impact VIII raus!
#2
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13347
ZEN :D

Das Board mit dem Block sieht richtig lecher aus.
#3
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1741
Leider deckt der Block nicht mehr den Chipsatz ab, so wie beim Vorgänger.
Das würde ihn noch schicker machen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]