> > > > EKWB: Wasserkühler für Quadro- und Tesla-Grafikkarten

EKWB: Wasserkühler für Quadro- und Tesla-Grafikkarten

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoErst gestern berichteten wir über zwei neue Wasserkühler aus dem Hause EK Water Blocks, kurz EKWB. Diese richteten sich, wie eigentlich alle anderen Produkte im Portfolio von EKWB auch, an Gamer, Overclocker und andere PC-Enthusiasten (zur News). Mit der heutigen Vorstellung des "EK-FCQ6000"-Kühlers schlägt die Firma von Edvard König aber eine neue Richtung ein und versucht verschiedene Firmen in seinen Kundenkreis zu ziehen. Besagter Kühler wurde nämlich für NVIDIAs Quadro- und Tesla-Grafikkarten entwickelt, die Unternehmen beispielsweise im CAx-Bereich einsetzen.

ek-fcq6000-s

EKWB verzichtet daher auf unnötige Spielerrein und stattet den "EK-FCQ6000" mit einem einfachen Deckel aus Edelstahl Rostfrei aus, wie es der deutsche Wasserkühlungshersteller Aquacomputer schon seit vielen Jahren macht.

Der Kühlblock soll rund 120 Euro kosten und ist laut dem EKWB CoolingConfigurator zu folgenden NVIDIA Modellen kompatibel:

  • Quadro 5000 2.5GB GDDR5
  • Quadro 6000 6GB GDDR5
  • Tesla C2050 3GB GDDR5
  • Tesla C2070 6GB GDDR5
  • Tesla C2075 6GB GDDR5
  • Tesla M2070Q 6GB GDDR5
  • Tesla M2075 6GB GDDR5
  • Tesla M2090 6GB GDDR5

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4888
Echt jetzt?
Überall das *** Kreis-Design und bei den "Businees"-Teilen machen die es endlich richtig und lassen die Kreise weg?
#2
Registriert seit: 22.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1492
Nirgendwo ein EK Logo zu sehen....
Waere schoen wen es die ganz normalen Kuehler auch mit einem cleanen plexi top geben wuerde
#3
customavatars/avatar127270_1.gif
Registriert seit: 16.01.2010

Bootsmann
Beiträge: 745
Also ich sehe da schon nen EK Logo :) Aber sehr dezentes/minimalistisches Design im Gegensatz zu den anderen aktuellen EK Designs.
#4
customavatars/avatar162667_1.gif
Registriert seit: 03.10.2011
Österreich
Stabsgefreiter
Beiträge: 336
EK Logo ist vorhanden und die Kreise sind nicht so schlimm wie alle tun. Wäre aber nicht schlecht von EK auch ein alternativ Design für den Desktop Bereich anzubieten.
#5
customavatars/avatar155296_1.gif
Registriert seit: 14.05.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2606
Sieht besser aus, als die Kreise
#6
Registriert seit: 22.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1492
^^ mist hatte ich uebersehen.
Finde das aber wesentlich schoener als die Kreise
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]