> > > > EKWB: Neue CSQ Winkeladapter

EKWB: Neue CSQ Winkeladapter

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoDer slowenische Wasserkühlungshersteller EK Water Blocks, kurz EKWB, nahm dieses Jahr an all seinen Produkten ein Facelift vor. Dieses beinhaltete die Einführung des Circle SQuare Designs, kurz CSQ. Wie der Name es andeutet, schmücken nun viele kleine Kreise die Oberflächen der Produkte. Obwohl das Design bei vielen Kunden für reichlich Unmut sorgt, hält die Firma von Edvard König daran fest und stellt in der heutigen Pressemitteilung auch zwei Winkeladapter im besagten Design vor.

Die Adapter sind als 45°- und als 90°-Version erhältlich und bestehen, wie eigentlich alle Wasserkühlungsanschlüsse auch, aus Messing. Bevor diese dann ihre Nickel- beziehungsweise Pulverbeschichtung bekommen, werden sie laut EK Water Blocks noch von Hand poliert.

ek csq winkel 1

Erhältlich sind die beiden CSQ Winkeladapter ab sofort in den Ausführungen Nickel, Nickel Black und Black. Weitere CSQ Anschlüsse sollen folgen. Einen Ausblick auf das, was noch kommen kann, zeigt das nachfolgende Bild.

ek csq winkel 2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
also ich muss sagen bei de teilen stört mich ihr hässliches csq nicht wirklich
ich finde die teile sogar recht gelungen, auch wenn mir das ek logo einfach zu groß vorkommt und dann auch noch gefräßt und nicht nur beklebt-.-
aber in die senke kann man bestimmt gut farbe geben um die teile nen bischen zu individualisieren und an sein farbschema anzupassen

ps kanns sein das die formgebung etwas von den monsoon winkeln abgeschaut ist (da hab ich sowas zumindest das erste mal gesehen)
#2
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3324
Kann ja einer sagen was er will, aber die sehen gut aus ^.^
Auch der neue CPU Kühler mit den Anschlüssen [U]in den Kreisen[/U] sehen auch nicht schlecht aus.
Im gegensatz zu vorher wo die so lagen das es die ganze zeit nur halbe Kreise drauf waren...

Aber was ist das erste in dem Bild? Ein verteiler auf mehrere Schläuche?^^
#3
customavatars/avatar141317_1.gif
Registriert seit: 30.09.2010
Aurich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4626
Ich weiß nicht ob ich die schön finde oder nicht... glaub die muss ich noch bissel auf mich wirken lassen :fresse:
#4
customavatars/avatar172152_1.gif
Registriert seit: 27.03.2012
Wien, AT
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 430
Die Anschlüsse sehen doch gar nicht so schlecht aus, mal was neues :)

Mit den Kreisen bei den Kühlblöcken werde ich mich jedoch nicht anfreunden
#5
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47380
Bei den neuen Monsoons ist kein Logo drauf

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter
#6
customavatars/avatar124238_1.gif
Registriert seit: 29.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1104
ja, erinner stark an die monsoon, Ich finde sie nciht so pralle, aber wenigstens ziehen sie ihr csq design konsequent durch!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]