> > > > EK stoppt den Verkauf vernickelter Kühler wegen Korrosionsproblemen (Update)

EK stoppt den Verkauf vernickelter Kühler wegen Korrosionsproblemen (Update)

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks_logoEkWaterBlocks ist eines der erfolgreichsten Unternehmen im Wasserkühlungssegment. In letzter Zeit hatten einige Kunden jedoch Probleme mit vernickelten Wasserkühlern, es kam zu Korrosion.

Das slowenische Unternehmen hat daraufhin umfangreiche Tests durchgeführt. Dabei kam ans Licht, das bestimmte Wasserzusätze mit Silber- oder Kupfersulfatanteilen die Kühlflüssigkeit elektrolytisch machten und damit die Korrosion verursachten. Bis zum 31. Juli bietet EK die Möglichkeit, betroffene Kühler auszutauschen. Ein entsprechendes RMA-Formular und die detaillierte Anleitung zum Umtausch gibt es hier. Außerdem hat EK angekündigt, dass man den Verkauf vernickelter Kühler aussetzen wird, bis eine Lösung des Problems gefunden wurde. 

In unserem Forum gibt es bereits einen Sammelthread zur Thematik.

Update: In einer neuen Meldung hat EK eine Änderung des RMA-Ablaufs bekannt gegeben. Demnach entfällt die Frist bis zum 31. Juli, stattdessen können korrodierte Kühler bis 24 Monate nach Kauf getauscht werden. Außerdem wird EK sämtliche Versandkosten zum Händler und zurück zum Kunden übernehmen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (56)

#47
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6548
Zitat patrick171;17039701
Ruf bei AT an. Schick ihnen Bilder per Mail und sag, sie sollen mal richtig gucken.


Das ist wirklich unfähig. Zumal du jetzt nochmal Versandkosten zahlen musst. Schick zu EK.

Die, die noch zu AT schicken werden, schickt Fotos mit, wo die betroffenen Stellen eingekreist sind und schreibt dazu, bevor sie den Kram unbearbeitet zurückschicken, sollen sie mit euch Kontakt aufnehmen. Würde mich auch im AT Support-Thread beschweren - das ist echt ärgerlich!
#48
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Vielleicht wäre es sinnvoll auch hier im AT-Thread zu posten [email protected] ist immer sehr hilfreich, und kann bestimmt weiterhelfen.
#49
customavatars/avatar18351_1.gif
Registriert seit: 23.01.2005
Leer (Ostfriesland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4629
Habe heute von Caseking eine E-Mail bekommen.
Die sind so nett und überweisen mir den Kaufpreis zurück auf mein Konto!
Caseking: Das ist Top!
#50
customavatars/avatar100302_1.gif
Registriert seit: 10.10.2008
Kölle
Fregattenkapitän
Beiträge: 2748
Caseking ist,aus meiner Erfahrung,schon immer äußerst kulant.
#51
customavatars/avatar150691_1.gif
Registriert seit: 22.02.2011
217.149.229.10
Hauptgefreiter
Beiträge: 199
Sollte ich meinen ungenutzten surpreme hf Nickel austauschen oder es riskieren?
#52
customavatars/avatar18351_1.gif
Registriert seit: 23.01.2005
Leer (Ostfriesland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4629
Ich würde an deiner Stelle Tauschen
#53
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6548
Wer tauscht einen unbeschädigten Kühler aus??
#54
customavatars/avatar18351_1.gif
Registriert seit: 23.01.2005
Leer (Ostfriesland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4629
Wenn er noch nicht genutzt wurde. Kann er ihn doch innerhalb von 14 Tagen tauschen.
#55
customavatars/avatar150691_1.gif
Registriert seit: 22.02.2011
217.149.229.10
Hauptgefreiter
Beiträge: 199
Bin leider schon weit über die 14 Tage drüber. Also werde ich wohl oder übel den Kühler verbauen müssen und hoffen das dieser nicht auch betroffen ist. Und wenn er doch betroffen ist dann noch innerhalb der Umtauschfrist von EK.
#56
Registriert seit: 11.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6548
EK hat die Umtauschfrist inzwischen aufgehoben und gewährt 24 Monate Garantie ohne Wenn und Aber :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]