> > > > Koolance mit GeForce GTX 400-Wasserkühlern

Koolance mit GeForce GTX 400-Wasserkühlern

Veröffentlicht am: von
koolance

NVIDIAs aktuelle Grafikkartengeneration, die GeForce GTX 400er-Reihe, fällt durch besonderen Leistungshunger und entsprechend hohe Abwärme auf. Entsprechend hat jetzt auch der US-amerikanische Wasserkühlungsspezialist Koolance reagiert und zwei GPU-Wasserkühler für GeForce GTX 480 und GTX 470 ins Portfolio aufgenommen - den "VID-NX480" und den "VID-NX470".

Der Kühlerboden besteht jeweils aus massivem Kupfer und wurde vernickelt. Beim Kühleroberteil setzt Koolance Acryl ein, das von einer Edelstahlplatte bedeckt und geschützt wird. Diese Platte sorgt ebenfalls für die glänzende Spiegel-Optik des Kühlers. Beim Innenleben setzt Koolance auf ein 0,5-mm-Mikrofinnen-Design, das für hohe Kühlleistung sorgen soll. Die GTX-400-Kühler kühlen GPU, Grafikkartenspeicher und die Spannungswandler. Sowohl der "VID-NX480" als auch der "VID-NX470" sind 15.9 x 14.6 x 1.6 cm groß und haben ein Gewicht von 680 Gramm. Im Lieferumfang befinden sich neben dem eigentlichen Kühlblock Montagematerial, Wärmeleitpaste und eine Bedienungsanleitung.

Die Koolance-Kühler für NVIDIAs GTX 400-Karten sollen direkt beim Hersteller ab 16. April verfügbar werden. Für den "VID-NX480" wird ein Preis von 88,96 Euro genannt, für den "VID-NX470" ein Preis von 81,55 Euro. In unserem Preisvergleich sucht man beide Kühler noch vergeblich.

Bilder "VID-NX480":

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/koolance_gtx_480{/gallery}

Bilder "VID-NX470":

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/koolance_gtx_470{/gallery}

Weiterführende Links: