> > > > Intel: Preissenkungen um bis zu 40 Prozent im dritten Quartal

Intel: Preissenkungen um bis zu 40 Prozent im dritten Quartal

Veröffentlicht am: von
Diversen Berichten zufolge wird Intel im dritten Quartal gleich vier neue Prozessoren auf den Markt bringen: den Q9650 mit 12-MB-L2-Cache und 3-GHz-Takt, den Q9400 mit 6-MB-L2-Cache und einem Takt von 2,66 GHz sowie die beiden Zweikern-Prozessoren E8600 und E7300 mit einem Takt von 3,33 GHz und 6 MB an L2-Cache beziehungsweise einem Takt von 2,66 GHz und 3-MB-L2-Cache. Die asiatische Webseite HKEPC will die genauen Daten der Preissenkung erfahren haben, die mit der Einführung der neuen Prozessoren einhergeht. Am stärksten fällt demnach der Q9550 im Preis - von 530 auf 316 US-Dollar. Dies entspricht einer Preissenkung von circa 40 Prozent auf den bisherigen Preis des Q9450, der vom Markt genommen werden soll. Ersetzt wird er durch den Q9400, der zwar über den gleichen Takt aber nur die Hälfte an L2-Cache verfügt. Preislich wird dieser exakt 50 US-Dollar unter dem Q9550 bei 266 US-Dollar angesiedelt.Diesen Preis hatte bisher der Q9300 inne, welcher wie der Q9450 eingestellt wird. Außerdem sollen auch der Q6700 sowie der E8200 eingestellt werden, da sie nicht mehr in das Preisschema passen. Das schnellste Modell wird der Q9650 darstellen, welcher den Preis des Q9550 erbt und demnach 530 US-Dollar kosten wird. Der beliebte Vierkern-Prozessor Q6600 fällt nur geringfügig im Preis von 224 auf 203 US-Dollar.



Bei den Dual-Core-Prozessoren wird der E8600 für einen Preis von 266 US-Dollar neu eingeführt. Da dies der bisherige Preis des E8500 war, fällt dieser auf 183 US-Dollar und der E8400 dementsprechend um 20 US-Dollar auf 163 US-Dollar. Neu hinzugekommen ist ebenfalls der E7300, welcher bei 133 US-Dollar angesiedelt wird. Hierdurch fällt der E7200 im Preis auf 113 US-Dollar.





Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: