> > > > Wird Dell als Erster AMDs Triple-Cores verkaufen?

Wird Dell als Erster AMDs Triple-Cores verkaufen?

Veröffentlicht am: von
Wie TG Daily berichtet, scheint Dell der erste OEM-Hersteller zu sein, der Business-Computer mit AMDs Dreikern-Prozessoren anbieten wird. Der OptiPlex 740 Enhanced wird ab dem 19. Februar weltweit entweder mit Drei- oder Vierkern-Prozessor verfügbar sein. Als Chipsatz setzt Dell allerdings auf keinen aus dem Hause AMD, sondern auf die GeForce 6150 LE Northbridge, gekoppelt mit der nForce 430 Southbridge. Dies ist recht ungewöhnlich, da mit der Quadro NVS 210S noch eine dedizierte Grafikkarte verbaut wird und die integrierte Grafiklösung quasi brach liegt. Dell hat allerdings noch weitere Pläne mit AMD und zwar sind Systeme für Endkunden zur "back-to-school"-Saison geplant, die auf AMDs noch nicht erschienenen Peruses-Plattform basieren sollen. In dieser Saison sind AMD-Systeme aufgrund ihres Preises besonders gefragt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: