> > > > Weitere Informationen zu AMDs Fusion

Weitere Informationen zu AMDs Fusion

Veröffentlicht am: von
Wie ZDNet berichtet hat AMD weitere Informationen zu ihren Fusion getauften Kombi-Prozessor bekannt gegeben. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Prozessor, welcher sowohl eine CPU als auch eine GPU beherbergt. Die CPU soll dabei über zwei Kerne verfügen und auf AMDs aktueller Phenom-Architektur basieren. Diese soll allerdings umgebaut und unter dem Namen "Swift" für den Einsatz in Notebooks optimiert werden. "Die Grafik-Einheit des Prozessors verfügt über mehrere Mini-Kerne, unter denen die Grafikberechnung aufgeteilt wird", erklärte Patrick Moorhead, Vice President Advanced Marketing bei AMD. Die Veröffentlichung des in 45 nm Strukturen hergestellten Chips ist für die zweite Jahreshälfte 2009 geplant. Allerdings ist Fusion inzwischen nicht mehr wie zu Beginn für UMPCs entwickelt, da laut AMD derzeit noch nicht feststeht, ob der Markt für UMPCs in Schwung kommt. Eingesetzt werden soll er dann in Notebooks, Desktop-Systemen aber auch Servern.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: