> > > > Phenom macht AMD Probleme

Phenom macht AMD Probleme

Veröffentlicht am: von
Wie die Digitimes berichtet, haben taiwanesische Mainboardhersteller interne Informationen bezüglich der Phenom Serie AMDs preis gegeben. Der Phenom 9700 (2,4 Ghz Taktfrequenz) soll demnach erst Anfang 2008 kommen, und nicht wie aktuell angegeben am 19. Dezember. Weiterhin solle die Umstellung auf 45nm Strukturbreite weitere Verschiebungen mit sich ziehen und somit die neue Serie für den Sockel AM3 gefährden. Deneb FX, Deneb, Propus, Regor und Sargas sollen demnach auch später ausgeliefert werden als vorerst geplant. Ein weiteres Manko der Prozessoren: Der echte Stromverbrauch läge bei aktuellen Modellen viel höher als erwartet: 125 Watt bei dem 2,4 Ghz starken 9700 und sogar bis zu 140 Watt beim 9900 mit 2,6 Ghz. Ob sich dies Bewahrheitet, kann nur eine ausreichende Verfügbarkeit der Prozessoren klären.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: