> > > > AMD: Neue Serie ebenfalls für AGP?

AMD: Neue Serie ebenfalls für AGP?

Veröffentlicht am: von
Für PC-Enthusiasten ist der AGP-Port schon lange gestorben, doch immer wieder gibt es Kundschaft, die für ihre älteren Rechner neue Grafikkartenmodelle haben möchten. So ließ sich auch ATI auf eine Portierung der X1950 und der HD2600 ein. Nun soll aber auch die Radeon HD 3850 mit einem AGP Interface erscheinen. Der bisherige Grund für eine fehlende HD 2900 Portierung - so den Spekulationen nach - sei der hohe Stromverbrauch, wodurch es auf AGP-Boards nicht möglich gewesen wäre, die Karte mit nur einem zusätzlichen 8-Pin PCIe-Stromanschluss zu versorgen. Die HD 3850-Variante soll angeblich mit nur einem Stecker auskommen, und der soll sogar nur ein PCIe 6-Pin Stecker sein. Schon diesen Monat soll die Karte auf den Markt kommen. Was an den Gerüchten dran ist, wird sich mit der Zeit zeigen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: