> > > > Roadmap von Intels 45 nm Desktop-Prozessoren bekannt

Roadmap von Intels 45 nm Desktop-Prozessoren bekannt

Veröffentlicht am: von
Anlässlich der IDF hat Intel die Roadmap für seine 45 nm Desktop-Prozessoren bekannt gegeben. So wird der erste Prozessor im November kommen und eine "Extreme"-Variante darstellen. Der QX9650 verfügt dabei über zwei mal 6 MB L2-Cache und einen Takt von 3 GHz bei einer TDP von 130 Watt. Sämtliche anderen Modelle werden im Januar 2008 folgen. Dies sind bei den Vierkern-Modellen der Q9550, mit 2,83 GHz Takt, der Q9450, welcher mit 2,66 GHz getaktet sein wird, und der Q9300, der mit 2,5 GHz Takt das kleinste Modell darstellt. Während die TDP mit 95 Watt bei allen Modellen gleich ist, verfügt der Q9300 mit zwei mal 3 MB, also insgesamt 6 MB, nur über halb so viel L2-Cache. Bei den Zweikern-Modellen gibt es keine abgespeckte Version, alle besitzen eine TDP von 65 Watt sowie 6 MB L2-Cache. Intel wird mit insgesamt vier Zweikern-Prozessoren an den Start gehen. Das Topmodell stellt hier der E8500 dar, welcher mit 3,16 GHz Takt über die Ladentheke gehen wird. Die kleineren Modelle, E8400, E8300 und E8200 werden Taktraten von 3,0 bis 2,66 GHz verfügen. Die Preise sind bis jetzt noch unbekannt.

Quelle

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: