> > > > Lindy nutzt den 3,5-Zoll Schacht wieder sinnvoll

Lindy nutzt den 3,5-Zoll Schacht wieder sinnvoll

Veröffentlicht am: von
Der Hersteller Lindy will den 3,5-Zoll Schacht, der ehemals für Diskettenlaufwerke genutzt wurde, nun wieder reanimieren und bringt sein Adapter-Kit heraus, mit dem es möglich ist, drei verschiedene Einsatzmöglichkeiten zu erstellen. Hatte man bislang der Schacht nur mit einem CardReader gefüllt, so lassen sich bei Lindy's Lösung zwei von drei "Gadgets" gleichzeitig nutzen. Diese Gadgets sind neben einem CardReader auch noch ein 4-Port USB-Hub und ein Festplattentray für 2,5-Zoll IDE-Festplatten, die Version für SATA-Platten soll bald folgen. Dank Hot-Plug Technologie ist es auch kein Problem bei laufendem Betrieb die Gadgets zu wechseln. Die Festplattentrays lassen sich beispielsweise auch mitnehmen um so per USB-Kabel bei einem Freund angeschlossen zu werden, wofür ein USB 2.0-Kabel benötigt wird. Dies ist aber schon im Lieferumfang enthalten. Der Anwender kann sich zwischen den beiden Versionen "Schwarz" und "Edelstahl" entscheiden, beide kosten rund 60 Euro. Die einzelnen HD-Trays zum nachkaufen gibt es für knapp 20 Euro. Ein Bild haben wir im Read More angefügt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: